Unterstütze uns! Spende jetzt!

Region West/Crews

Aus PiratenWiki
< Region West
Version vom 30. Oktober 2018, 12:34 Uhr von RaoulPM (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „{{PM TopNavigation}} {{PMCrew}} <br> '''Was sind Crews?'''<br> <br> Crews sind lokale Arbeitsgruppen in Deiner Nähe. Sie sind außerdem ideale erste Anlaufpun…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hauptseite | Vorstand | Crews | Mitglieder | Aktionen | Treffen | Dokumente | Presse | Kommunales | AVen | Regionalgeschäftsstelle

Crew Eisenhardt | Crew Nautilus


Was sind Crews?

Crews sind lokale Arbeitsgruppen in Deiner Nähe. Sie sind außerdem ideale erste Anlaufpunkte für Interessierte und Neupiraten um die Piraten in deiner Region persönlich kennenzulernen.
In den Crews kann abgesprochen werden, dass bestimmte Ausschüsse besucht werden oder das mit Bürgerinitiativen Kontakt aufgenommen und zusammengearbeitet wird.

Eine Crew ist eine eher kleinere Gruppe, hat somit um die 10 Mitglieder. Zur besseren Zusammenarbeit kommen die Mitglieder einer Crew meist aus einer Region.
Zudem bestehen durch die geographische Nähe auch die gleichen, regionalen Themen.

Im Kreisverband Potsdam-Mittelmark gibt es aktuell zwei Crews (siehe Leiste, oben).

  • Die Crew "Eisenhardt", benannt nach der Burganlage nahe Bad Belzig, hat ihren Schwerpunkt im südlicheren Bereich Potsdam-Mittelmarks.
  • Die Crew "Nautilus", benannt nach dem Unterseeboot, deckt den Bereich Teltow, Kleinmachnow und Stahnsdorf ab.


Genaueres steht im Crewkonzept. Ein Mittel der Vernetzung zwischen Crews ist das sogenannte Crewhopping.