Unterstütze uns! Spende jetzt!

Vorstand/Beschluss/B2020-054

Aus PiratenWiki
< Vorstand‎ | Beschluss
Version vom 20. November 2020, 11:45 Uhr von Bastian (Diskussion | Beiträge) (Beschluss nachgetragen)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Übersicht und Kontakt | Zuständigkeiten | Termine, Sitzungen, Protokolle | Dokumente | Projekte | Beschlüsse | Anträge | Anfragen | Beauftragungen | Ausschreibungen | Dokumentation


Zurück zur Übersicht der Beschlüsse


Thema: Beschlussantrag zu den Wahlkreis-AVen 2020.1 zur BTW 2021
Name: Vorstandsbeschluss
Datum: 11.11.2020
Status: angenommen

Thema: Beschlussantrag zu den Wahlkreis-AVen 2020.1 zur BTW 2021

  • Der Landesvorstand möge beschließen:
Die Gliederungen sollen ihre WK-AVen – soweit der entsprechende Wahlkreis sich vollständig im Gliederungsgebiet befindet – eigenständig durchführen.
Der Landesvorstand empfiehlt, die AV als Videokonferenz durchzuführen (Jitsi, BigBlueButton) und per Briefwahl analog des Verfahrens zur Urabstimmung nach § 26 der Landessatzung (sinngemäß, soweit anwendbar) zu wählen.
Der Landesvorstand ist bei der Durchführung gerne behilflich.
Bei gliederungsübergreifenden Wahlkreisen lädt der Landesvorstand auf Antrag ein und bereitet die AV vor und führt sie durch.

Begründung

Durch die Pandemie-Situation sind gemeinsame Aufstellungsversammlung nicht vermittelbar.

Abstimmung

Abstimmung: Beschlussantrag zu den Wahlkreis-AVen 2020.1 zur BTW 2021 B2020-054
Dafür: Susanne, Marko, Thomas, Bastian
Dagegen:
Enthaltung:
nicht abgestimmt:
Ergebnis: einstimmig angenommen
Bemerkung: keine

Protokoll

Siehe Vorstandssitzung vom 11.11.2020