Unterstütze uns! Spende jetzt!

Benutzer Diskussion:Jensbernau: Unterschied zwischen den Versionen

Aus PiratenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „Hallo, Barnimpirat. Du wirst vmtl. mein zukünftiger Ansprechpartner. Eine Frage: Dem Land Brandenburg sagt man nach, auf der rechten Seite ein Problem zu haben. …“)
 
 
(4 dazwischenliegende Versionen von 3 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
 +
''Frage:''<br>
 
Hallo, Barnimpirat. Du wirst vmtl. mein zukünftiger Ansprechpartner. Eine Frage: Dem Land Brandenburg sagt man nach, auf der rechten Seite ein Problem zu haben. Wie steht es um die politische Demografie innerhalb der Piratenpartei? Gibt es dort überhaupt Auf-Klärungsbedarf? Sommer-Grüsse, ConteNC. :)
 
Hallo, Barnimpirat. Du wirst vmtl. mein zukünftiger Ansprechpartner. Eine Frage: Dem Land Brandenburg sagt man nach, auf der rechten Seite ein Problem zu haben. Wie steht es um die politische Demografie innerhalb der Piratenpartei? Gibt es dort überhaupt Auf-Klärungsbedarf? Sommer-Grüsse, ConteNC. :)
 +
 +
''Antwort:''<br>
 +
Aufklärung über die Parolen aus der NS-Diktatur müssen immer geführt werden. Genau so wie über die Geschichte der DDR. Daran wird nie ein Weg vorbei führen.
 +
Die meisten Piraten sind Links-Liberal eingestellt. Allerdings wollen wir uns nicht in eine Kaste stecken lassen. Bei uns gibt es einen Spruch:
 +
" Wir sind nicht Links wir sind nicht Rechts. Wir sind Vorne! Immer den Grund- und Bürgerrechten verpflichtet!"
 +
 +
Ich hoffe dich auf einem der nächsten Stammtische begrüßen zu dürfen. Termin wird über die Mailingliste Versand bzw. über den Landesschatzmeister per pers. Einladung.
 +
 +
MfG <br>
 +
[[Benutzer:Jensbernau|Jensbernau]] 21:02, 13. Jul. 2011 (CEST)
 +
 +
''Frage:''<br>
 +
Hallo. Danke für deine Antwort. Du meinst bestimmt statt einer Kaste das politische Spektrum. Wenn an der Aufklärung kein Weg vorbei führt, wie willst du sie dann leisten? ConteNC. :)
 +
 +
''Antwort:''<br>
 +
Da hast du mich auf dem falschen Fuss erwischt. Darüber habe ich mir ehrlich gesagt noch keine Gedanken gemacht da mein Hauptaugenmerk auf Datenschutz, Soziales und Kommunales liegt.
 +
Was ich aber wichtig erachte ist das frühzeitig, sprich also innerhalb des Bildungsauftrages der Schulen, über die NS-Vergangenheit und die DDR informiert werden. Vorallem solange noch Überlebende der Systeme am Leben sind.
 +
Hast du nicht Lust dir das auf die Fahnen zu schreiben?
 +
 +
[[Benutzer:Jensbernau|Jensbernau]] 21:07, 14. Jul. 2011 (CEST)
 +
 +
== Eberswalde? ==
 +
 +
Gibt es schon Aktivitäten in Eberswalde? So richtig schlau werde ich hier im Wiki nicht. Ich habe zwar gewisse Ahnungen, wer dabei sein könnte aber finde nichts Konkretes. Ich bin seit 8 Jahren in der Wikipedia, Wiki ist mir also ein wenig vertraut. Zur Piratenpartei habe ich ein gespaltenes Verhältnis, würde mich mal gerne mit einigen von euch unterhalten. Bei der Gründung am Columbiadamm war ich dabei, ich verfolge euch schon ne Weile ;). --[[Benutzer:RalfR|RalfR]] 23:31, 16. Feb. 2012 (CET)
 +
 +
''Antwort:''<br>
 +
Hallo Ralf!
 +
 +
Ein altes Piratensprichwort sagt: "Wenn du etwas verstecken willst, mache das im Wiki." :-)
 +
 +
Eberswalde gehört dem Regionalverband [[Barnim-Uckermark|Bar-Um]] an. Dieser wurde am [[Barnim-Uckermark/Treffen/2011-12-16|16.12.2011]] in Eberswalde gegründet.
 +
Seit der Gründung fanden Vorstandssitzungen und ein Realtreffen in Bernau statt.
 +
Da ich ebenso Eberswalder bin, habe ich nichts dagegen wenn du mich kontaktierst und wir ins Real treffen. Versuche dann alle Fragen, soweit es geht, zu beantworten. <br>
 +
--[[Benutzer:Jensbernau|Jensbernau]] 12:41, 17. Feb. 2012 (CET)

Aktuelle Version vom 17. Februar 2012, 12:41 Uhr

Frage:
Hallo, Barnimpirat. Du wirst vmtl. mein zukünftiger Ansprechpartner. Eine Frage: Dem Land Brandenburg sagt man nach, auf der rechten Seite ein Problem zu haben. Wie steht es um die politische Demografie innerhalb der Piratenpartei? Gibt es dort überhaupt Auf-Klärungsbedarf? Sommer-Grüsse, ConteNC. :)

Antwort:
Aufklärung über die Parolen aus der NS-Diktatur müssen immer geführt werden. Genau so wie über die Geschichte der DDR. Daran wird nie ein Weg vorbei führen. Die meisten Piraten sind Links-Liberal eingestellt. Allerdings wollen wir uns nicht in eine Kaste stecken lassen. Bei uns gibt es einen Spruch: " Wir sind nicht Links wir sind nicht Rechts. Wir sind Vorne! Immer den Grund- und Bürgerrechten verpflichtet!"

Ich hoffe dich auf einem der nächsten Stammtische begrüßen zu dürfen. Termin wird über die Mailingliste Versand bzw. über den Landesschatzmeister per pers. Einladung.

MfG
Jensbernau 21:02, 13. Jul. 2011 (CEST)

Frage:
Hallo. Danke für deine Antwort. Du meinst bestimmt statt einer Kaste das politische Spektrum. Wenn an der Aufklärung kein Weg vorbei führt, wie willst du sie dann leisten? ConteNC. :)

Antwort:
Da hast du mich auf dem falschen Fuss erwischt. Darüber habe ich mir ehrlich gesagt noch keine Gedanken gemacht da mein Hauptaugenmerk auf Datenschutz, Soziales und Kommunales liegt. Was ich aber wichtig erachte ist das frühzeitig, sprich also innerhalb des Bildungsauftrages der Schulen, über die NS-Vergangenheit und die DDR informiert werden. Vorallem solange noch Überlebende der Systeme am Leben sind. Hast du nicht Lust dir das auf die Fahnen zu schreiben?

Jensbernau 21:07, 14. Jul. 2011 (CEST)

Eberswalde?

Gibt es schon Aktivitäten in Eberswalde? So richtig schlau werde ich hier im Wiki nicht. Ich habe zwar gewisse Ahnungen, wer dabei sein könnte aber finde nichts Konkretes. Ich bin seit 8 Jahren in der Wikipedia, Wiki ist mir also ein wenig vertraut. Zur Piratenpartei habe ich ein gespaltenes Verhältnis, würde mich mal gerne mit einigen von euch unterhalten. Bei der Gründung am Columbiadamm war ich dabei, ich verfolge euch schon ne Weile ;). --RalfR 23:31, 16. Feb. 2012 (CET)

Antwort:
Hallo Ralf!

Ein altes Piratensprichwort sagt: "Wenn du etwas verstecken willst, mache das im Wiki." :-)

Eberswalde gehört dem Regionalverband Bar-Um an. Dieser wurde am 16.12.2011 in Eberswalde gegründet. Seit der Gründung fanden Vorstandssitzungen und ein Realtreffen in Bernau statt. Da ich ebenso Eberswalder bin, habe ich nichts dagegen wenn du mich kontaktierst und wir ins Real treffen. Versuche dann alle Fragen, soweit es geht, zu beantworten.
--Jensbernau 12:41, 17. Feb. 2012 (CET)