Unterstütze uns! Spende jetzt!

Kreisverband PM/Vorstandssitzung/2017-03-30

Aus PiratenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

,<--! E N T W U R F -->

Hauptseite | Vorstand | Crews | Mitglieder | Aktionen | Treffen | Dokumente | Presse | Kommunales | AVen | Regionalgeschäftsstelle

Crew Eisenhardt | Crew Nautilus

Ahoi Piraten,
der Vorstand des Kreisverbandes Potsdam - Mittelmark lädt hiermit zur Vorstandssitzung am Donnerstag, den 30. März 2017 um 19:00 Uhr im Restaurant "Schneiders" in Michendorf, Am Bahnhof 1 in 14552 Michendorf ein.

  • Der Vorstandssitzung wird am angegebenen Ort ein Stammtisch folgen, Beginn: 19.30 Uhr.


  • Die Sitzung wird eine Reallife Sitzung sein und nach technischen Möglichkeiten auch Online im BB-Mumble
http://wiki.piratenbrandenburg.de/Mumble übertragen


Anwesend vom Vorstand:


Gäste:

  1. Steffen
  2. Roni
  3. Mike
  4. Katrin
  5. Guido


vorläufige Tagesordnung:

Begrüßung und Eröffnung der Sitzung

um 19:40 Uhr wird die Vorstandssitzung durch Jeannette eröffnet.


Wahl des Versammlungsleiters

Andreas wird zum Versammlungsleiter gewählt. 4 von 4 Anwesenden dafür


Wahl des Protokollführers

Andreas wird zum Protokollführer gewählt.


Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung

Einladung am 14.03.2017 - damit ordnungsgemäß eingeladen


Feststellung der Beschlussfähigkeit

es sind 4 von 5 Vorstandsmitglieder anwesend, damit ist die Beschlussfähigkeit gegeben
(Anm: Beschlussfähigkeit, wenn mehr als die Hälfte der Vorstandsmitglieder anwesend sind, Art 3,.5 der GO des Vorstandes)


Beschluss über die Zulassung von Gästen

4 von 4 Vorstandsmitglieder sind für die Zulassung von Gästen.
siehe auch Art. 3 (1) Satz 3 der Geschäftsordnung des Kreisvorstandes ("Gäste gelten als zugelassen, solange dem nicht ein Mehrheitsbeschluss des Kreisvorstandes entgegensteht.")


Beschluss über die Zulassung von Audio- und Videoaufnahmen

Hinweis auf Art. 3.3 Satz 2 der GO des Vorstandes: "Audio- und Videoaufzeichnungen sind zulässig, sofern der Vorstand nicht mehrheitlich gegen die Aufzeichnung stimmt."
  • keine Einwände


Abstimmung über die Tagesordnung

4 von 4 Vorstandsmitglieder sind dafür, damit beschlossen.


Bestätigung des Protokolls der letzten Sitzung

  • 4 von 4 Vorstandsmitglieder sind dafür, damit genehmigt


Tätigkeitsberichte der Mitglieder des Vorstandes


Jeannette


Mathias


Raoul


  • Gerhard


Andreas


Bericht des Kassenwartes

  • entfällt


Beschlüsse des Kreisvorstandes

Veröffentlichung von Umlaufbeschlüssen

Thema: Frühling der Freiheit und Osteraktion Name: Umlaufbeschluss Datum: 01.03.2017, Dauer 72h, Beginn: 22.45 Uhr Status: angenommen Frühling der Freiheit und Osteraktion Der Vorstand des Kreisverbandes Potsdam - Mittelmark möge beschließen,
1. der Kreisverband Potsdam-Mittelmark veranstaltet im April 2017 folgende Aktionen
a. Frühling der Freiheit
b. Osteraktion (Verteilung Osternester/Ostereier mit Piratenaufkleber)
2. zur Durchführung der Aktionen zu 1. wird ein Budget von insgesamt 200,00 € bewiligt.
Begründung In den letzten Jahren haben wir zum Frühling der Freiheit Blumen verteilt. Diese schon traditionelle Aktion soll auch dieses Jahr durchgeführt werden. Zusätzlich soll eine weitere Aktiion zu Ostern durchgeführt werden (Osternester/Ostereier mit Piratenaufkleber verteilen). Aktionsorte werden voraussichtlich Bad Belzig, Kleinmachnow und Teltow sein.
Abstimmung:2017-002
Dafür: Andreas, Mathias, Jeannette, Gerhard
Dagegen:
Enthaltung:
nicht abgestimmt: Raoul
Ergebnis: angenommen
Bemerkung: keine

Behandlung von Beschlussvorlagen


Thema: Infostände zum Kirschblütenfest am 30.04.2017 sowie zum 1. Mai - Fest 2017
Name: Vorstandsbeschluss
Datum: 30.03.2017
Status: angenommen
Infostände zum Kirschblütenfest am 30.04.2017 sowie zum 1. Mai - Fest 2017
Der Vorstand des Kreisverbandes Potsdam-Mittelmark möge beschließen:
1. Für den 30.04.2017 wird ein Infostand der Piratenpartei in Teltow (Kirschblütenfest, Hanami) genehmigt.
2. Für den 01.05.2017 wird ein Infostand der Piratenpartei in Teltow (Fest der Linken) genehmigt.
3. Für die Infostände zu 1./2. wird ein Budget von jeweils 50,00 € für Standmiete bereitgestellt.
4. Für die Infostände zu 1./2. wird ein Budget von insgesamt 100,00 € für Give-Aways bereitgestellt.
5. Für den 25.05.2017 wird ein Infostand der Piratenpartei in Bad Belzig (Vatertagsaktion) genehmigt.
Begründung:
Am 30. April 2017 findet von 13 - 18 Uhr wieder das Kirschblütenfest (Hanami) in Teltow statt - http://hanamifest.org/files/hanami2017_anmeldung.pdf. An diesem Fest sind alle relevanten politischen Gruppierungen traditionell mit einem Infostand vertreten. Es ist eine gute Möglichkeit eigene politische Inhalte bekannt(er) zu machen. Auch dient es der Vernetzung. Auf diesem Fest soll (wie im Vorjahr) ein gemeinsamer Infostand mit den Piraten aus Steglitz-Zehlendorf gemacht werden, die Vorbereitung erfolgt derzeit über die Berliner Piraten.
Am 01. Mai 2017 wird in Teltow wieder das 01. Mai-Fest der Linken stattfinden. An diesem Fest nehmen traditionell auch andere politische Gruppierungen wie etwa Bündnis90/Grüne, die FDP oder aber auch die PIRATEN teil. In Teltow wird es als Familienfest mit sozialen/politischen Gruppierungen wahrgenommen.
Die Mitglieder der Crew Nautilus wollen beide Infostände mit tragen. Beide Infostände werden die Piraten vor Ort weiter bekannt machen. Ein kleines Budget ist für Standmiete und Give-Aways erforderlich.
Abstimmung:2017-003
Dafür: Andreas, Mathias, Jeannette, Gerhard
Dagegen:
Enthaltung:
nicht abgestimmt: Raoul
Ergebnis: angenommen
Bemerkung: Der Beschlussantrag wurde in der Sitzung des Kreisvorstandes einstimmig um Ziffer 5 ergänzt und dann bei der Abstimmung ebenso einstimmig angenommen.

Thema: Teilnahme am Drachenbootrudercup 2017
Name: Vorstandsbeschluss
Datum: 29.03.2017
Status: Antrag für nächste Sitzung des Kreisvorstandes (30.03.2017)
Teilnahme am Drachenbootrudercup 2017
Der Kreisvorstand möge beschliessen:
Der Kreisverband Potsdam-Mittelmark nimmt an nachfolgender Veranstaltung teil: 13.05.2017 - Drachenbootrudercup - http://www.wanderrudern.de/html/drachenboot-rudercup_2017.html
Begründung:
Eine stärkere Wahrnehmung der PIRATEN in der Öffentlichkeit kann durch sichtbare Präsenz bei öffentlichen Veranstaltungen in der Region erreicht werden. Hierzu ist die Veranstaltung Drachenbootrudercup 2017 geeignet. Die Piraten haben bereits in der Vergangenheit am Drachenbootrudercup teilgenommen. Kosten für die Teilnahme (Anmeldegebühr) fallen nicht an.
Abstimmung:2017-004
Dafür: Andreas, Mathias, Jeannette, Gerhard
Dagegen:
Enthaltung:
nicht abgestimmt: Raoul
Ergebnis: angenommen
Bemerkung: Eine etwaige Meldung zur Veranstaltung soll erst zu einem späteren Zeitpunkt vorgenommen werden, da noch unklar ist, ob PMer wegen Kollision mit privaten Terminen teilnehmen können.

Anfragen an den Kreisvorstand

es liegen (keine) vor


nicht öffentlicher Teil

nicht)erforderlich


Sonstiges/Termine

Sonstiges


Termine

diverse Aktionen auf der Hauptseite im PMer wiki


Verabschiedung und Schließung der Sitzung

Andreas schließt die Sitzung um 20:03 Uhr.


Mit freundlichen Grüßen,
Jeannette Paech


1. Vorsitzende des Kreisverbandes Potsdam - Mittelmark

(1) http://wiki.piratenbrandenburg.de/Mumble



zurück