Unterstütze uns! Spende jetzt!

Kreisverband PM/Vorstandssitzung/2013-03-14

Aus PiratenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hauptseite | Vorstand | Crews | Mitglieder | Aktionen | Treffen | Dokumente | Presse | Kommunales | AVen | Regionalgeschäftsstelle

Vorstand | Sitzungen | Beschlüsse | Anträge | Finanzen


Ahoi Piraten,

der Vorstand des Kreisverbandes Potsdam - Mittelmark lädt hiermit zur Vorstandssitzung am Donnerstag, den 14. März 2013 um 20:00 Uhr im Restaurant "Schneiders" in Michendorf, Am Bahnhof 1 in 14552 Michendorf ein.

  • Der Vorstandssitzung wird am angegebenen Ort ein Stammtisch vorausgehen, Beginn: 19.00 Uhr.
  • Die Sitzung wird eine Reallife Sitzung sein und nach technischen Möglichkeiten auch Online im BB-Mumble
Anwesend vom Vorstand:
  1. Andreas
  2. Jens
  3. Jeannette
  4. RaoulPM
Gäste:
  1. Mathias
  2. Roni
  3. Camillo
  4. Malik
  5. Mandy
  6. MvG
  7. Rolf
  8. Wolfgang

Vorläufige Tagesordnung:

Begrüßung und Eröffnung der Sitzung

um 20:31 Uhr wird die Vorstandssitzung durch den KV-Vorsitzenden eröffnet.

Formalien der Sitzung

Wahl des Versammlungsleiters

Andreas wird zum Versammlungsleiter gewählt. vier von Fünf anwesenden

Wahl des/der Protokollführer

Raoul und Jens werden zum Protokollführer gewählt.

Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung

Die Einladung ist über Wiki, Terminkalender des Landesverbandes und PM/BB - ML (am: 04.03.2013) erfolgt, damit fristgerecht

( Anm: "Ladungsfrist mindestens 7 Tage" s. http://wiki.piratenbrandenburg.de/PM/Vorstand/Beschluss/2012-024 sowie Art. 3.1 der GO des Vorstandes)

Feststellung der Beschlussfähigkeit

es sind 4 von 5 Vorstandsmitglieder anwesend, damit ist die Beschlussfähigkeit gegeben
(Anm: Beschlussfähigkeit, wenn mehr als die Hälfte der Vorstandsmitglieder anwesend sind, Art 3,.5 der GO des Vorstandes)

Beschluss über die Zulassung von Gästen

4 von 4 Vorstandsmitglieder sind dafür, damit einstimmig beschlossen.

Beschluss über die Zulassung von Audio- und Videoaufnahmen

Hinweis auf Art. 3.3 Satz 2 der GO des Vorstandes: "Audio- und Videoaufzeichnungen sind zulässig, sofern der Vorstand nicht mehrheitlich gegen die Aufzeichnung stimmt."
  • Jens streamt und zeichnet auf.

Abstimmung über die Tagesordnung

4 von 4 Vorstandsmitglieder sind dafür, damit beschlossen.

Genehmigung des Protokolles der Vorstandssitzung vom 14.02.2013

http://wiki.piratenbrandenburg.de/Kreisverband_PM/Vorstandssitzung/2013-02-14
4 von 4 Vorstandsmitglieder sind dafür, damit genehmigt
Das Protokoll wird auf der nächsten Vorstandssitzung unterzeichnet.

Tätigkeitsberichte der Mitglieder des Vorstandes

Bericht des Kassenwarts

Mitgliederzahlen des Kreisverbandes

Jens berichtet, dass die Mitgliederzahl gesunken (Verringerung um 1) ist.
Mitglieder PM:
Der Kreisverband Potsdam-Mittelmark beträgt 116.

Finanzen des Kreisverbandes

Finanzen:
Konto:
Für 2012 haben Ihren Beitrag entrichtet
Für 2013 haben bereits gezahlt (genaue Zahlen sind im Wiki nachzulesen)

Anträge an den Kreisvorstand

Es sind keine neuen Anträge an den Kreisvorstand eingegangen.

Beschlüsse durch den Kreisvorstand

Es sind keine neuen Beschlüsse (ausgenommen Umlaufbeschlüsse) durch den Vorstand gefasst worden,

Veröffentlichung von Umlaufbeschlüssen

Thema: Infoveranstaltung: Wannsee-Atomreaktor und Flugrouten Name: Andreas Schramm / UB Datum: 26.02.2013 Status: 48 Std. - Umlaufbeschluss (Ende: 28.02.2013 - 19.00 Uhr), angenommen

  • Infoveranstaltung: Wannsee-Atomreaktor und Flugrouten
  • Der Vorstand des Kreisverbandes Potsdam-Mittelmark möge beschließen: Für den 21.03.2013 wird eine Infoveranstaltung der Piratenpartei in Kleinmachnow zum Thema "Wannsee - Atomreaktor und Flugrouten" genehmigt.
  • Begründung

Für Donnerstag, den 21.03.2013 ist eine Infoveranstaltung im Rathaus Kleinmachnow (Vorraum: Fassungsvermögen etwa 50-70 Leute) geplant. Als Referent steht uns Alf J. zur Verfügung. Um die Vorbereitung der Veranstaltung vor Ort wird sich die Crew Nautilus kümmern. Die Veranstaltung wird die Piraten vor Ort bekannter machen.

  • Anmerkung

1. Die Kosten werden sich voraussichtlich auf etwa 40,00 € belaufen (Raummiete + Reinigungsgebühr) und werden durch eine Spende abgedeckt werden.

2. Die Angelegenheit ist eilbedürftig und wird deshalb im Wege des Umlaufbeschlussverfahrens zur Abstimmung gestellt. Zur Vorbereitung der Veranstaltung ist für den Raum ein Mietvertrag zu unterzeichnen. Auch ist eine Pressemitteilung herauszugeben. Da die nächste Vorstandssitzung erst für den 14.03.2013 angesteht, wäre die Vorbereitungszeit zu kurz. Zudem ist das Thema wegen der Diskussion um die Wannsee - Flugroute und die damit verbundene Entscheidung des OVG jetzt aktuell.

3. Zur Vorbereitung der Veranstaltung wurde von mir ein PAD angelegt: https://kvpm.piratenpad.de/17

Abstimmung Abstimmung:PM/Vorstand/Beschluss/2013-006 Dafür:Jens Heidenreich, RaoulPM,Jeannette, Andreas Schramm, Danou (Diskussion) Dagegen: Enthaltung: nicht abgestimmt: Ergebnis:angenommen Bemerkung:keine

Thema: Infostand zum Frühling der Freiheit 2013 Name: Andreas Schramm - Umlaufbeschluss, Beginn: 05.03.2013-23.45 Uhr - Ende: 07.03.2013-23.44 Uhr Datum: 05.03.2013 Status: angenommen

Der Vorstand des Kreisverbandes Potsdam-Mittelmark möge beschließen:

Der Kreisverband Potsdam - Mittelmark genehmigt für den 16.03.2013 einen Infostand in Kleinmachnow unter dem Motto: Frühling der Freiheit 2013. Aus den zuvor für diese Veranstaltung eingegangenen Spenden stellt der Kreisverband 75 EUR zur Verfügung. Von diesem Geld sollen passende Blumen (Rosen) als Handreiche für den geplanten Infostand gekauft werden. Für den Erwerb der Blumen wird Pirat Andreas (1. Vorsitzender des Kreisverbandes) beauftragt.

Begründung Die Aktionen zum Frühling der Freiheit kamen in 2012 sehr gut an. Durch solche Aktionen lässt sich Politik vermitteln und sie macht die Piraten vor Ort bekannter. Zudem stellt die Aktion eine gute Vorbereitung für die anstehende Veranstaltung am 21.03.2013 im Rathaus Kleinmachnow ( siehe hierzu: http://wiki.piratenbrandenburg.de/PM/Vorstand/Beschluss/2013-005 ) da. Der Antrag wird wegen der Eilbedürftigkeit als Umlaufbeschlussantrag gestellt. Er betrifft das politische Tagesgeschehen und wurde Heute beim Crewtreffen der Crew Nautilus besprochen. Die nächste Vorstandssitzung findet erst am 14.03.2013 statt, so dass bei einer Beschlussfassung erst am 14.03.2013 die Vorbereitungszeit zu kurz wäre.

Anmerkung

Um die Besetzung des Infostandes kümmern sich die Mitglieder der Crew Nautilus. Geplante Zeit für den Infostand am 16.03.2013 am Rathaus Kleinmachnow ist 10 - 13 Uhr. Zusagen liegen u.a. bereits von Lutz, Raoul und Andreas vor. Weitere Freiwillige sind gerne gesehen :-) Weitere nachträgliche Anmerkung: versehentlich wurde in der Begründung zum Antrag ein unrichtiger Beschluss verlinkt, hier ist der richtige Beschluss: http://wiki.piratenbrandenburg.de/PM/Vorstand/Beschluss/2013-006

Abstimmung:PM/Vorstand/Beschluss/2013-007 Dafür:Andreas Schramm, Danou,Jeannette, RaoulPM, Jens Heidenreich Dagegen: Enthaltung: nicht abgestimmt: Ergebnis:angenommen

Behandlung von Beschlussvorlagen

Es wurden keine Beschlussvorlagen behandelt.

Anfragen an den Kreisvorstand

Ist es vorgesehen das sich die Mitglieder des Vorstands des KV PM verpflichten aussagekräftige Logbücher/inkrementelle Tätigkeitsberichte zu führen? Die bisherigen Logbücher/Tätigkeitsberichte lassen keinen Einblick in die politische Arbeit der jeweiligen Vorstandsmitglieder zu. Logos basteln ist keine inhaltliche oder politische Arbeit.

  • Wir verpflichten uns nicht, jedoch führen wir die Logbücher freiwillig.
  • Jens verpflichtet sich mündlich ein aussagekräftiges Logbuch/ inkrementellen Tätigkeitsbericht zu führen.

Wie definiert der KVor Art. 1.4 der GO (4) Der Vorstand ist angehalten, gravierende Entscheidungen auf einer möglichst großen Basis zu treffen.)

  • Selbsterklärend aus dem Wert "Basisdemokratie.

Wann aktualisieren die Vorstandsmitglieder Danou und Jeannette ihre Wikiseiten? Dort ist zu lesen das sie in eineigen AGs/AKs innerhalb des LVs aktiv sind. Eine kurze Recherche ergibt das in den angegebenen AGs/AKS keine aktive Mitarbeit der genannten vorliegt oder jemals vorlag.

  • Jeannette sagt, dass sie die entsprechenden Punkte aus dem Wiki löschen wird.

Warum gibt es eine so große Diskrepanz bei der Vorstandsarbeit der einzelnen Mitglieder des Vorstands?

  • Ist in jedem Vorstand so. Jeder tut sein bestes, nach Zeit. (Andreas).

Inwieweit wird Jens Heidenreich in seiner umfangreichen Arbeit für den KV durch andere Mitglieder des KVor unterstützt? Wo ist das dokumentiert?

  • Ist themenbezogen, wenn Jens fragt, werden wir versuchen ihn zu unterstützen.

Warum führt Jeanette kein aktuelles Logbuch? Wie soll die Basis nachvollziehen können, ob sie ihren in der GO definierten Aufgaben nachkommt?

  • Das ist ein Einzelfall. (bezogen auf den Monat März 2013)

Wird das im PAD https://kvpm.piratenpad.de/22 von Andreas erarbeitete Kommunalwahlprogramm den Piraten des KVPM auf einer Hauptversammlung zur Abstimmung vorgelegt werden oder wird es per Umlaufbeschluss durch den Vorstand beschlossen werden? Warum erarbeitet der KVor das Kommunalwahlprogramm nicht mit mit der Basis gemeinsam? Wo wurde über das Pad https://kvpm.piratenpad.de/22 informiert und zur Zusammenarbeit eingeladen?

  • Die Mitglieder werden darüber abstimmen. Jeder kann ein weiteren ANtrag einstellen. Das Pad wurde dem AK Kommunalpolitik zur Verfügung gestellt.

In welcher Art und Weise kommen die Vorstandsmitglieder ihrer laut GO gestellten Aufgaben nach? Warum passiert auf dem Blog des KV seit Monaten nichts mehr? Wo kann man sich über die Arbeit informieren? Warum ist kein Mitglied des KVor aktiv in der AGPröA?

Warum bleibt die Unterstellung eines Mitgliedes des KVPM der Schatzmeister Jens Heidenreich sei nicht genügend im KVor des KVPM integriert durch die Vorstandskollegen unwidersprochen? Wurde mit dem besagtem Mitglied über diese Aussage gesprochen?

  • Nicht alle Vorstandsmitglieder lesen die Mailinginglisten aktiv (alles). Darüber hinaus gehen wir nicht auf jede Mail ein. Der Vorstand meint (einstimmig), dass Jens genügend integriert ist. Entfällt siehe Antwort.

Was unternimmt der KVor um mehr Piraten und Bürger in PM zur Mitarbeit zu motivieren? Was wird versucht um inaktive Piraten wieder zu aktivieren?

  • Crews, Stände, offener Stammtisch(-tour). Entfällt auf Grundlage des Datenschutzes.
Es wird darum gebeten, dass die Fragen und Antworten an entsprechender Stelle ins Wiki gestellt werden.
  • Passiert sowieso.

Nicht öffentlicher Teil

Es gibt in dieser Vorstandssitzung keinen nicht-öffentlichen Teil.

Neuigkeiten und Termine

Hinweis auf die Veranstaltung am 21.03.2013 um 19 Uhr in Kleinmachnow

Sonstiges/Verschiedenes

Plakate für BTW 2013

Jens stellt seine Tabelle und Präsentation vor.
MvG merkt an, dass sich "Hohlkammer-Plakate" besser hängen lassen (positiv sind Gewicht und Preis).
Möglichst früh und an möglichst bekannten Orten aufhängen.

Termine

  • 15.03.2013 - 20.00 Uhr, Vorstandssitzung des LaVo im BB - mumble
  • 16.03.2013 - 10- 13 Uhr Infostand in Kleinmachnow zum Frühling der Freiheit 2013 (vor dem Rathaus)
  • 16.03.2013 - 10 Uhr Landestreffen in Fürstenwalde
  • 19.03.2013 - 19 Uhr Treffen der Crew Nautilus - Ort: Bürgerhaus, Ritterstr. 10 in 14513 Teltow
  • 21.03.2013 - 19 Uhr; Themenabend des KV PM "Atomreaktor Wannsee und Flugrouten"- Ort: Rathaus Kleinmachnow, Adolf-Grimme-Ring 10, 14532 Kleinmachnow
  • 22.03.2013 - 20.00 Uhr, mumble - Marina-Brandenburg
  • 29.03.-01.04.2013 - Ostern (Karfreitag-Ostermontag)
  • 02.04.2013 - 19 Uhr, Treffen der Crew Nautilus - Ort: Bürgerhaus, Ritterstr. 10 in 14513 Teltow
  • 10.04.2013 - 19 Uhr, Treffen der Crew Eisenhardt - Ort: Burgbräuhaus, Wittenberger Straße 1; 14806 Bad Belzig
  • 11.04.2013 - 19 Uhr, offener Stammtisch im Cafe Colonial in Werder
  • 25.04.2013 - Sitzung des Kreistages
  • 11./12.05.2013 - Bundesparteitag in Neumarkt i.d. OPF

Termin der nächsten Sitzung

Die nächste Vorstandssitzung findet am 18.04.2013 statt. Ort wird das "Schneiders" in Michendorf sein.
Am Bahnhof 1
14552 Michendorf

Andreas schließt die Sitzung um 22:20 Uhr.


Mit freundlichen Grüßen, Andreas Schramm

1. Vorsitzender des Kreisverbandes Potsdam - Mittelmark