Unterstütze uns! Spende jetzt!

Vorstand/Antrag/2012-029

Aus PiratenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Übersicht und Kontakt | Zuständigkeiten | Termine, Sitzungen, Protokolle | Dokumente | Projekte | Beschlüsse | Anträge | Anfragen | Beauftragungen | Ausschreibungen | Dokumentation



ACHTUNG: Fragen/Diskussionen zu diesem Antrag findest du auf der Diskussionsseite


Nummer: Vorstand/Antrag/2012-029

Datum: 28.05.2012

Gliederung: RV Südbrandenburg

Antragsteller: RicoB CB

Termin für Sitzung: 08.06.2012

Status: angenommen

Antrag

Grundsatzprogramm der Piratenpartei Deutschland in leichter Sprache

Antragsbegehren

Der Vorstand des Landesverbandes Brandenburg der Piratenpartei Deutschland möge beschließen, eine Summe von 142,42 Euro zur Verfügung zu stellen, um das Grundsatzprogramm der Piratenpartei Deutschland in leichte Sprache zu übersetzen. Zu diesem Zweck gab es eine Vorsitzendenkonferenz die sich auf einen Verteilungsschlüssel pro Mitglied geeinigt hat. Für die weitere Abwicklung und die Umsetzung des Beschlusses sind der Schatzmeister und der Generalsekretär zuständig. -> Details

Antragsbegründung

siehe Antrag und Link.

Bemerkung

Dieser Antrag wurde per Mail an den Vorstand gesendet.

Unterstützer

  1.  ???
  2. ...

Gegner

  1. Achim Agnito # ...

Habe ist das richtig verstanden? Wahrscheinlich ist hier was ganz anderes, mir bislang noch Unaufgeschlüsseltes gemeint, oder soll das ein Witz sein? Soll das wirklich witzig sein? Okay, dann bin ich ja beruhigt. Falls nicht, so darf ich Dir versichern, dass die Schriftsprache des Brandenburger Piratenvereins wirklich einfach (im positiven Sinn) ist. Nicht nur einfach, oft sogar melodisch ohne Schnörkel, nachvollziehbar. Diese zu ändern zugunsten von "Vereinfachungen" käme einer Strangulierung der Wörter gleich. Inhalte könnte Veränderungen erfahren, schon Verflachung kann Inhalte verschieben. Es gibt zwei Schriftsprachen die bewußt, um zu komplizieren, eingesetzt werden und deren Vereinfachung ein hoffnungsloses Unterfangen wäre. Erstens, ein Gespräch zwischen einen Theologen und Soziologen und zweitens, die Abkürzungs- u. Amerikanisierungmanie der piratischen "Elite".

Agnito:

Falls der Hinweis mir gelten sollte, ich hatte schon vorab reingeschaut, nein, es überzeugt mich nicht. Ein hoher Schriftgrad ist wünschenswert.

Wer stottert, mit dem rede ich nicht in dem ich auch stotter. Wer Interesse hat zu lesen, hat auch Interesse zu verstehen. Der Mensch (falls er denn überhaupt als Pirateninteressierter existiert), muss sich bequemen.