Unterstütze uns! Spende jetzt!

Vorstand/Beauftragungen/IK

Aus PiratenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Übersicht und Kontakt | Zuständigkeiten | Termine, Sitzungen, Protokolle | Dokumente | Projekte | Beschlüsse | Anträge | Anfragen | Beauftragungen | Ausschreibungen | Dokumentation

Bericht des Beauftragten für die internationale Koordination Stand 11.07.2014

Es gibt zwei Grundsatzebenen:

I. PPI (Pirates Parties International)

https://wiki.piratenpartei.de/PPI
http://wiki.pp-international.net/Main_Page

II. PPEU (European Pirate Party)

http://wiki.ppeu.net
https://europeanpirates.eu
  • Die PPEU wurde am 04.09.2013 in Luxemburg formal gegründet und am 24.03.2014 im Luxemburg durch Wahl des Vorstandes aktiviert.
Der Beauftragte war maßgeblich am Gründungsprozess beteiligt.

Tätigkeiten:

Eigene Auslandsaktivitäten 2014:

  • 31.01. – 02.02.2014 Kristiansand, PPNO-GA (Generalversammlung der Piratenpartei Norwegen)
  • 20.03. - 24.03.2014 Gründungsfeier PPEU in Brüssel
  • 11.04. - 14.04.2012 Paris, PPI-GA (Generalversammlung der PPI), Wahl zum Schatzmeister PPI
  • 04.07. - 07.07.2014 London, PPI-Board-Meeting

Eigene Inlandsaktivtäten:

  • Teilnahme an 15 Sitzungen der Internationalen Koordination (IK)
http://wiki.piratenpartei.de/Internationale_Koordination
Teilnahme an 7 Sitzungen des PPI-Vorstandes

Termine:

  • Internationale PPI-Konferenz „ThinkTwice: 29.-31.08.2014 in Istanbul
Die Internationale Koordination tagt jeden 2. und 4. Donnerstag im NRW-Mumble

Bericht des Beauftragten für die internationale Koordination Stand 30.12.2013

Es gibt zwei Grundsatzebenen:

I. PPI (Pirates Parties International)

https://wiki.piratenpartei.de/PPI
http://wiki.pp-international.net/Main_Page

II. PPEU (in Gründung)

  • a) Stautues-Group (Satzungskommission)
http://wiki.ppeu.net/doku.php?id=statutes
  • b) Manifest-Group (Grundwerte-Konferenz)
Durch alle Gruppen besetzt
  • c) Programme-Group (Gemeinsames Wahlprogramm)
http://wiki.ppeu.net/doku.php?id=programme
  • d) Euroliquid-Group (Arbeitsgruppe für des Europäische LQFB)
http://wiki.ppeu.net/doku.php?id=euroliquid

Tätigkeiten:

Eigene Auslandsaktivitäten 2012/2013:

  • 13.04. – 15.04.2012 Prag, PPI-GA und PPEU-Gründungsbeschluss (Prague Declaration)
  • 08.06. - 11.06.2012 Aarau, PPEU-Gründungsgespräche
  • 31.08. - 03.09.2012 Barcelona, Statues-Conference
  • 11.12. - 19.11.2012 Rom, Preparation of EU election coordination
  • 30.11. - 02.12.2012 Manchester, Statues-Conference
  • 07.02. - 11.02.2013 Paris, Statues-Conference (Paris Declaration)
  • 27.07. - 28.07.2013 Warschau, Statues-Conference (Warsaw Declaration)
  • 03.09.2013 Luxemburg, Foundation Conference

Eigene Inlandsaktivtäten:

  • Gründung Internationale Koordination (IK) 19.09.2012
http://wiki.piratenpartei.de/Internationale_Koordination
  • Bestellung zum Beauftragten für die internationale Vertretung am 26.11.2012
https://wiki.piratenbrandenburg.de/Vorstand/Beschluss/2012-102
  • Diverse Meetings in der IK (20) und der Stautues-Group (Mumble, 3)
  • Diverse Meetings zur PPI-Statuten-Änderung
  • Teilnahme PPI-GA Kanzan (Stream, Jabber)
  • Teilname Treffen IK am BPT 2013.1 in Neumarkt mit den ausländischen Gästen.
  • Diverse Meetings zu PPEU Statuten und Manifesto

Neuigkeiten (Termin-Update):

  • Diverse neue Mitglieder in der PPI (Aufnahme GA Kazan).
PPI hat einen neuen Vorstand (u.a. Gregory Engels, Co-Chairman und Thomas Gaul, GenSek)
  • Isländische Piratenpartei mit drei Abgeordneten im nationalen Parlament.
  • Nächste Sitzungen (Ausland):
  • Internationale PPI-Konferenz „ThinkTwice: Away from Keyboard" 22.-23.02.2014 in Frankfurt (Main)
  • PPEU Foundation Ceremony in Brüssel 20.-23.03.2014 (alle Piraten sind herzlich eingeladen).
  • PPI General Assmbly in Paris 12.-13.04.2014
Die Internationale Koordination tagt jeden 2. und 4. Donnerstag im NRW-Mumble

Update

Mitarbeit an der Änderung der TO des BPT 2013.2, damit die abgesetzten Anträge zur Ratifizierung PPEU-Beitritt / Eurowahlprogramm behandelt werden und Unterstützung bei der Antragsberatung. Ergebnis: Beides wurde mit überwältigender Mehrheit angenommen. :D