Unterstütze uns! Spende jetzt!

Vorstand/Beschluss/2012-056

Aus PiratenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Übersicht und Kontakt | Zuständigkeiten | Termine, Sitzungen, Protokolle | Dokumente | Projekte | Beschlüsse | Anträge | Anfragen | Beauftragungen | Ausschreibungen | Dokumentation


Zurück zur Übersicht der Beschlüsse


Thema: Änderung der Geschäftsordnung - Art. 3.5 (1) , Anwesenheit
Name: Beschlussvorlage
Datum: 21.05.2012
Status: angenommen

Änderung der Geschäftsordnung - Art. 3.5 (1) , Anwesenheit

Der Vorstand des Landesverbandes Brandenburg der Piratenpartei Deutschland möge beschließen:

Der aktuellen Geschäftsordung [1] wird unter Art. 3.5 (1) folgendes hinzugefügt:
Als anwesend gilt, wer persönlich oder über ein geeignetes Kommunikationsmedium (z.B. Telefon, Mumble, Pad) an der Sitzung teilnimmt, vorrausgesetzt dass die Identität eindeutig überprüfbar ist (z.B. durch Anmeldung).

[1] http://wiki.piratenbrandenburg.de/Vorstand/Dokumente/Gesch%C3%A4ftsordnung_2011-12-09

Begründung

Bei online-Sitzunge wurde dies bis jetzt so gehandhabt, bei real-Sitzungen herrschte Unklarheit darüber wie die GO auszulegen ist.

Abstimmung

Abstimmung: Beschluss 2012-056
Dafür: Holger, Eik, Micha, Clara
Dagegen:
Enthaltung:
nicht abgestimmt: Sven, MvG
Ergebnis: einstimmig angenommen
Bemerkung: keine