Unterstütze uns! Spende jetzt!

Vorstand/Beschluss/2012-059

Aus PiratenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Übersicht und Kontakt | Zuständigkeiten | Termine, Sitzungen, Protokolle | Dokumente | Projekte | Beschlüsse | Anträge | Anfragen | Beauftragungen | Ausschreibungen | Dokumentation


Zurück zur Übersicht der Beschlüsse


Thema: Entzug der Mitgliederverwaltung
Name: Umlaufbeschluss
Datum: 31.05.2012
Status: angenommen

Entzug der Mitgliederverwaltung

Dem Mitglied [Name bekannt] wird bis auf Weiteres seine Zuständigkeit für die Mitgliederverwaltung (seines Verbandes, in Vertretung übernommen) entzogen.

Des weiteren wird er aufgefordert, sämtliche gespeicherten Mitgliedsdaten unverzüglich zu löschen. Darin inbegriffen sind Mitgliedsdaten in Daten-Containern (auch verschlüsselt), sowie in Textform oder Anhang in E-Mails. Entsprechende Daten dürfen ihm nicht mehr zur Speicherung/Aufbewahrung überlassen werden.

Begründung

Es liegt seitens des Datenschutzbeauftragten eine Handlungsaufforderung vor. Ein Missbrauch von Mitgliedsdaten konnte nachgewiesen werden. Da eine Wiederholung nicht ausgeschlossen werden kann, ist der Entzug der Mitgliederverwaltung nötig. Weitere Schritte sind möglich.

Anmerkung

Der UB hat eine Laufzeit von 24h, läuft also bis Morgen (Freitag, 1.6.2012) 16:00Uhr.

Abstimmung

Abstimmung: Vorstand/Beschluss/2012-059
Dafür: Micha, Clara, Eik, Holger, MvG
Dagegen:
Enthaltung:
nicht abgestimmt: Sven
Ergebnis: angenommen
Bemerkung: keine