Unterstütze uns! Spende jetzt!

Vorstand/Anfragen/Nr-00225

Aus PiratenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Übersicht und Kontakt | Zuständigkeiten | Termine, Sitzungen, Protokolle | Dokumente | Projekte | Beschlüsse | Anträge | Anfragen | Beauftragungen | Ausschreibungen | Dokumentation


Zurück zur Fragenübersicht


ACHTUNG: Diese Seite dient der Beantwortung der Frage durch den Vorstand. Kommentare und Antworten anderer User werden bitte auf der Diskussionsseite hinterlegt oder vorher mit dem Vorstand abgesprochen.


Thema: Abmahnungen von Piraten durch andere Piraten
Name: Andreas Schramm
Status: neu

Frage

Am 14.02.2020 hat mich um 10.40 Uhr ein Mitglied des Landesvorstandes per Mail angeschrieben und "abgemahnt". Der Landesvorstand wurde in cc. gesetzt.
Die Ausführungen in der Mail vom 14.02.2020 stellen aus meiner Sicht eine strafrechtlich relevante Verleumdung dar. Ich habe der "Abmahnung" widersprochen und beabsichtigte, dagegen vorzugehen.
Ich frage nun jedes einzelne Mitglied im Landesvorstand an:
Wer von euch hat Kenntnis von dieser "Abmahnung" erlangt?

Antwort

Diese Frage halten wir für nicht zielführend und der Fragesteller hat sich die Antwort in seiner Anfrage bereits selbst gegeben. Daher werden wir diese Frage nicht weiter beantworten. Zukünftig werden wir Anfragen ähnlicher Art ignorieren.

Ein genereller Hinweis:
Es ist sehr zu empfehlen, das ein Antragsteller / Anfragensteller an der entsprechenden LaVo-Sitzung teilnimmt, um so gemeinsam mit anderen Teilnehmern und dem LaVo besser über die gestellten Anfragen und Anträge diskutieren zu können.