Unterstütze uns! Spende jetzt!

Südbrandenburg/Treffen/2014-07-15

Aus PiratenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Südbrandenburg | Vorstand | Treffen und Protokolle | Dokumente | Programm | Anträge | Beschlüsse | Finanzen | Mitglieder | Themen | Presse | Standbetreuung | Geschäftsstellen | Material | Dashboard | Wahlen | Pads | Blog | Abgeordnete |

Vorstandssitzung 2014-05-13

Konstituierende Vorstandssitzung über Mumble, Dienstag, 15. Juli 2014, 20:00 Uhr

Anwesende Piraten

Gäste:

  • [[Benutzer:|Benutzer:]]

Fundstellen Protokoll

Tagesordnung

  • TOP 01 - Eröffnung und Begrüßung durch den Vorsitzenden
  • TOP 02 - Wahl des Versammlungsleiters
  • TOP 03 - Wahl des Protokollführers
  • TOP 04 - Feststellung der satzungsgemäßen Einladung
  • TOP 05 - Feststellung der Beschlussfähigkeit
  • TOP 06 - Zulassung von Tonaufzeichnungen
  • TOP 07 - Beschluss über die Zulassung von Gästen
  • TOP 08 - Beschluss der Tagesordnung
  • TOP 09 - Genehmigung des Protokolls der letzten Vorstandssitzung
  • TOP 10 - Bericht des Kassenwartes
  • TOP 11 - Anträge
  • TOP 12 - Fortentwicklung des Regionalverbandes Süd
  • TOP 13 - Wahlen 2014
  • TOP 14 - Sonstiges
  • TOP 15 - Schließen der Versammlung

TOP 1 Eröffnung und Begrüßung durch den Vorsitzenden

Lutz eröffnet um 20:30h.

TOP 2 Wahl des Versammlungsleiters

Lutz wird ohne Widerspruch akzeptiert.

TOP 3 Wahl des Protokollführers

Cornell übernimmt das Protokoll.

TOP 4 Feststellung der satzungsgemäßen Einladung

Die Einladung ist satzungsgemäß erfolgt.

TOP 5 Feststellung der Beschlussfähigkeit

beschlussfähig (5 von 5)

TOP 6 Zulassung von Tonaufzeichnungen

keine Einwände, Kerstin nimmt auf.

TOP 7: Beschluss über die Zulassung von Gästen

Gäste sind herzlich willkommen

TOP 8: Beschluss der Tagesordnung

keine Einwände

TOP 9 Genehmigung des Protokolls der letzten Vorstandssitzung

https://wiki.piratenbrandenburg.de/Südbrandenburg/Treffen/2014-06-03 keine Einwände

TOP 10 Bericht des Kassenwartes

Der RV hat aktuell knapp 800 Euro zur freien Verfügung. Der leichte Anstieg ergibt sich Anteilen an Mitgliedsbeiträgen die via zentralem Beitragskonto gebucht sind.

Das Kommunalwahl-Budget ist noch nicht abgeschlossen. Es fehlen noch die Abrechnungen für die Wahlplakate von Dirk Ruhbach und die Kosten der Verteilung der Flyer von Kerstin Schenkel. Hier sind noch 200 Euro in der Zweckbindung.

Die 500 Euro der AG Taskforce sind komplett ausgeschöpft. 100 Euro anteilig für Kerstin, 136,02 Euro für Thomas, sowie 265,31 Euro für Streumittel, Standausstattung, etc. für alle drei Kandidaten. Macht bereits 501,33 Euro. Insoweit sehe ich keine Basis für Rückzahlungen an den LV.

Mit Stand von Mitte Juni haben wir 127 Mitglieder von denen 24 Mitglieder ohne Rückstände bei den Mitgliedsbeiträgen sind.

Die tatsächliche Anzahl der Mitglieder dürfte inzwischen geringer sein, da der LV die Streichungsläufe begonnen hat, sowie dem RV auch mindestens ein Austrittswunsch bekannt ist, der in der Bearbeitung ist. (Bei den Streichungen wurden alle Mitglieder des RV-Süds angeschrieben deren Beitragsrückstand größer als 48 Euro ist, d.h. seit mind. 2013 keinen Beitrag gezahlt hat.)

Sobald das Verwaltungsteam die gerade auflaufenden Reaktionen abgearbeitet hat, wird schnellstmöglich der dann neue Mitgliedsstand nachgereicht.

TOP 11 Anträge

https://wiki.piratenbrandenburg.de/S%C3%BCdbrandenburg/Antrag/2014-007 Bestätigung Logo

"Der Vorstand bestätigt die Verwendung des Logos https://wiki.piratenbrandenburg.de/Datei:Logo-lv-bb-suedbrandenburg-2014-07%2Bnamenszug-unten.svg

Die weitere Verwendung soll durch die nächste Mitgliederversammlung bestätigt werden." Das Logo wurde inzwischen auf Landesebene bereits abgestimmt.

4 Ja Stimmen, 1 Enthaltung: Antrag angenommen.

TOP 12 - Fortentwicklung des Regionalverbandes Süd

Vorschlag: Auflösung des RV Süd wegen zu kleiner Basis. Gegenrede: sollte im nächsten Jahr entschieden werden, weil der LV derzeit zu viel Baustellen hat; Konsens. Nach der LTW ansprechen und in Basis tragen um Ideen zu entwickeln und sie nicht vor vollendete Tatsachen zu stellen.

TOP 13 - Wahlen 2014

Plakatatierungsgenehmigungen müssen dringend beantragt werden, Lutz kann dies aktuell nicht selbst übernehmen. Es müssen noch in 33 Gemeinden Plakatatierungsanträge gestellt werden. Kerstin übernimmt diese Aufgabe. In Zweifelfall werden pauschal 100 Plakate pro Gemeinde beantragt.

TOP 14 Sonstiges

Stammtische zu Wahlen?

Vielleicht eher Veranstaltungen zu konkreten Themen organisieren?

(20:52) Thomas Langen muss die Vorstandssitzung verlassen.

Kerstin konkretisiert auf Infoabende zu Wahlthemen.

Es bietet sich die Regionalgeschäftsstelle an.

Es gibt zB ein relatives festes Programm von Guido und Bruno das vielleicht auch in den Süden kommen könnte.

Lutz will sich um Referenten kümmern.

Welche Wahlkampfkosten sind für den Landtagswahl für die Gliederung(en) zu erwarten? Wie kann/muss/sollte der RV seine Finanzen reservieren?

Es wird wohl keine allgemeinen Wahlkampfpauschalen geben, vielleicht kleine Pauschalen für Direktkandidaten. Ist aber noch ungewiss.

Allerdings sind auch keine Plakate und Plakatierungskosten zu erwarten, die die Gliederungen direkt übernehmen sollen.

Wie die Plakate genau gehängt werden sollen ist auch noch zu prognostizieren. Zur BTW hatten wir im Süden ja deutlich mehr plakate "gekauft" als gehängt wurden. Dies wäre finanziell zu vermeiden.

Theoretisch könnte Sachsen beim Abhängen helfen, da die LTW in Sachsen 14 Tage früher stattfindet.

TOP 15 Schließen der offiziellen Versammlung

  • Die nächste Mumble-Vorstandssitzung findet am Dienstag den 29.07. um 20:00 Uhr statt.
  • Lutz beendet die Sitzung um 21:06 h