Unterstütze uns! Spende jetzt!

Vorstand/Arbeitstreffen/2017-08-02

Aus PiratenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Übersicht und Kontakt | Zuständigkeiten | Termine, Sitzungen, Protokolle | Dokumente | Projekte | Beschlüsse | Anträge | Anfragen | Beauftragungen | Ausschreibungen | Dokumentation

Arbeitstreffen 7/2017 des Landesvorstandes - Vorbereitung

Termin: 02.08.2017, 20.30 bis 21.30 Uhr
Ort: Mumble
Verantwortlich für die Ankündigung: Guido
PAD https://lavo-bb.piratenpad.de/2063
Aufnahme:

Arbeitstreffen 7/2017 des Landesvorstandes

  • Termin: 02.08.2017, 20.30 bis 21.30 Uhr
  • Ort: BB-Mumble
  • Aufnahme

Teilnehmer



  • Verantwortlich für die Ankündigung: Guido
  • Beginn 20:42
  • Versammlungsleiter: Guido
  • Protokollführung: Alle
  • Aufnahme: Kein Widerspruch, Aufnahme von Piratenradio

TOP 1 Bundestagswahl

5 Direktkandidaten bestätigt von den Kreiswahlausschüssen.
Budgetverantwortung der TF Wahlkampf: Sperrvermerk beachten
Zusammenarbeit der TF Wahlkampf mit den Kandidaten
In der Planung Wahlkampf wurden die 3,5 TEUR für drei DK geschätzt. Thomas Gaul schreibt die beiden Kandidaten Andreas und Matthias nochmal an und bittet um Bekanntgabe ihrer Wünsche.

TOP 2 Klageverfahren

*Beendigung des Berufungsverfahrens gegen LSG HE 2015 11 26 G./. LPT 2015.1

Rücknahme der Berufung nicht so einfach, wir müssen da ggf. noch mal eine Klarstellung machen.
ThomasB stellt sich als Beauftragter zur Verfügung, wird per UB erledigt

*Verfahren LSG Bbg 17/1 - Onlineparteitag

Klage wurde zurückgezogen
Ergebnisse der Befragung durch den "Studenten" liegen im Groben vor. Das Thema soll nach der BTW vertieft werden. Die Fragen sollen nicht unter den Tisch fallen, sondern diskutiert werden. Der OPT soll für alle in Ordnung sein.

TOP 3 Information über offene Beschlussvorlagen/Anträge

Zu A2017-010 liegt eine Antwort vom Bundesjustiziariat vor: Es liegt da anscheinend keine strafrechtliche Handlung vor, eventuell eine Ordnungswidrigkeit, aber darum wird sich der Datenschutzbeauftragte des Landes Brandenburg kümmern.
Antrag mit diesem Hinweis auf der nächsten Sitzung ablehnen.
  • A2017-012 ist als vertagt gekennzeichnet, das sollte aber verwiesen heißen, da TF Wahlkampf zuständig.
OK
Wird nachgetragen
  • B2017-035 Geschäftsordnung des Landesvorstandes
https://lavo-bb.piratenpad.de/Entwurf-20GO-20Vorstand-202017
Wurde auf der letzten Vorstandssitzung am 19.07.2017 überarbeitet und inhaltlich abgestimmt, neue Fassung stand dort nicht online zur Verfügung.
  • B2017-045 Bankwechsel
Der Vorstand möge beschließen den Schatzmeister zu beauftragen alle Konten ausser dem Hauptkonto bei der GLS Bank zu kündigen und die benötigten Konten bei der Skatbank neu zu eröffnen. Das Hauptkonto soll zum 31.12.2017 auslaufen.
  • B 2017-046 Zugang VPN/OL/CRM
Der Vorstand möge beschließen Thomas Bennühr Zugänge für VPN/OL/CRM einzurichten, da er laut Aufgabenverteilung-Vorstand den Schatzmeister in diesen Sachen vertreten wird.
Thomas ist bei der nächsten Sitzung wahrscheinlich nicht anwesend, da im Ausland. Würde bei allen Anträgen und Beschlüssen "Dafür" stimmen.

Noch zu bearbeitende Beschlussvorlage:

  • Neubeauftragungen im Rahmen der Neustrukturierung der Öffentlichkeitsarbeit [Entwurf]
  • Grundgedanke:
Aufgabenteilung nach Medien. Es sollen sich ergänzende Redaktionen aufgebaut werden. Verantwortliche Funktionen wie Koordination, Freigabe, Veröffentlichung (also der Zugang zu Wordpress, CleverReach, Social-Media Accounts etc.) und (sofern vorhanden) Verwaltung von Ausrüstung werden beauftragt.
Alle anderen Funktionen (Lektorat, Gestaltung, Fachredaktion, Schnitt…) können nach dem AG-Prinzip durch interessierte Piraten frei besetzt werden, die Redaktionen können sich dafür ggf. selber Regeln aufstellen (die bitte öffentlich zu dokumentieren sind).
Die einzelnen Redaktionen sollen eng zusammenarbeiten, um Veröffentlichungen auf einem Medium auf den anderen zu unterstützen. Ausserdem werden wir eine enge Zusammenarbeit mit der Bundespresse pflegen um unsere Ressourcen möglichst optimal zu nutzen.

Übergreifend über alle Redaktionen wird eine Gruppe von Kontaktverantwortlichen eingerichtet. Deren Aufgabe ist es mit Redaktionen der Medien Kontakt zu halten.

  • Beauftragung Textredaktion
Aufgabe der Textredaktion ist die Bearbeitung und Veröffentlichung von Textbeiträgen für das Landesblog und die Pressemitteilungen. Die Texte werden von Mitgliedern der Redaktion oder anderen Autoren erstellt.
Die Textredaktion sucht aktiv aktuelle Themen, fragt dazu geeignete Autoren an oder schreibt selber und übernimmt ggf. geeignete Texte von anderen Gliederungen. Ausserdem werden geeignete Texte, die Autoren in Eigeninitiative liefern, bearbeitet und veröffentlicht. Mandatsträger werden dabei unterstützt Artikel zu erstellen um über ihre Tätigkeit zu berichten.
Texte durchlaufen inhaltliche Prüfung, Lektorat und Freigabe bevor sie veröffentlicht werden. Eine verbindliche Ablaufbeschreibung für die Qualitätskontrolle der Texte wird zusammen mit dem Vorstand erstellt. Grundsätzlich ist für die Qualitätskontrolle vorzusehen, dass zwei Lektoren und zwei Freigabeberechtigte den Text frei geben müssen, bevor dieser veröffentlicht wird, dabei dürfen keine Personen zwei Funktionen übernehmen.
Ein Mitglied der Textredaktion wird als Koordinator und Ansprechpartner des Pressebeauftragen im Landesvorstand benannt.
Die Textredaktion einigt sich auf ein verbindliches internes Kommunikationsmedium, das auch den Pressebeauftragten einbezieht, und schafft eine eindeutige Ansprechstelle für die Einreichung von Texten und Kontakt mit Autoren und Mandatsträgern die Unterstützung bei der Erstellung von Artikeln benötigen.
Die Freigabeberechtigten und der Koordinator werden vom Landesvorstand beauftragt, alle anderen Funktionen können ohne Beauftragung mitarbeiten, ggf. kann sich die Redaktion eine GO geben nach der die Mitarbeit geregelt wird.
Der Koordinator erhält Zugriffsrechte für Cleverreach (Versand von Pressemitteilungen) und Administratorenrechte für das Pressepad.
Zugriffsrechte zum Erstellen von Beiträgen in Wordpress erhalten die Personen, die aus der Textredaktion dafür benannt werden.
  • Beauftragung Social-Media Redaktion
Die Social Media Redaktion betreut Twitter, Facebook und ggf. weitere Social Media Dienste. Pro Dienst sollen mindestens zwei Personen den Zugang haben.
Über die Social Media Redaktion wird auf Veranstaltungen und Artikel hin gewiesen, Veröffentlichungen von anderen LVs und der Bundesebene werden unterstützt (geteilt retweetet).
  • Beauftragung Videoredaktion
Aufgabe der Videoredaktion ist es Videoclips für die gängigen Portale und unsere Website zu erstellen. Möglichst soll auch Material zur Verwertung z.B. durch Fernsehsender produziert werden.
Produziert werden sollen z.B. Werbeclips, Mitschnitte von Veranstaltungen, Interviews, Dokumentationen und Trainingsvideo.
Die Videoredaktion richtet einen YouTube-Channel ein und arbeitet mit den anderen Redaktionen zur Veröffentlichung und Bewerbung von Videos zusammen.
Beauftragt wird der Koordinator der Videoredaktion, alle anderen Funktionen können ohne Beauftragung frei besetzt werden, ggf. kann sich die Redaktion eine GO geben nach der die Mitarbeit geregelt wird.
Der Koordinator hat die Verantwortung für vorhandene Ausrüstung, insbesondere die Kameradrohne.
  • Beauftragung Audioredaktion
Aufgabe der Audioredaktion ist es Audiomaterial für z.B. Podcasts und Live-Sendung zu produzieren und sich um geeignete Verbreitungsmöglichkeiten zu kümmern.
Das Audiomaterial kann z.B. in der Form von Interviews, Reportagen, oder Talkshows aufgebaut sein.
Beauftragt wird der Koordinator der Audioredaktion, alle anderen Funktionen können ohne Beauftragung frei besetzt werden, ggf. kann sich die Redaktion eine GO geben nach der die Mitarbeit geregelt wird.
  • PrÖA Kontaktgruppe
Für die Öffentlichkeitsarbeit ist es immens wichtig, dass wir Kontakte zu Publikationen, Blogs und Sendern aufbauen, die auf einem möglichst persönlichen Level sind. Dabei gilt die Regel, dass es weniger wichtig ist, dass wir einen verantwortlichen Redakteur einer Zeitung kennen, der Redakteur muss uns kennen.
Das ist nur über persönliche Kontakte zu erreichen. Dazu müssen wir eine Gruppe aufbauen, die solche Kontakte gezielt sucht und pflegt. Für diese Gruppe gibt es keine Beauftragungen, denn hier soll jeder mitmachen können.
Wichtig ist hier eine Übersicht und Koordination. Dazu legen wir ein geschlossenes Teampad an. Geschlossen damit Parteiexterne keinen Zugang dazu haben. Hier listen wir auf wer zu welcher Redaktion Zugang hat, aber keine Kontaktdetails, damit es bei einem Leak zu keinem Missbrauch kommt.
Für die Gruppe ist ein gemeinsamer Kommunikationskanal zu schaffen.
Praktische Aufgabe der Gruppe ist es bei passenden Gelegenheiten Redakteure anzusprechen, z-B. wenn unsere Redaktionen Material haben, das sich für eine gezielte Ansprache von bestimmten Kanälen anbietet. Über diesen Weg soll auch versucht werden Fachbeiträge an einzelne Publikationen anzubieten.
  • Kurzfristig zu einem Mumble-Meeting einladen über Email-Verteiler.
Personalisierte Mail als Info-Mail an alle Mitglieder

TOP 4: Sonstiges

  • Gruß von den Piraten vom Sommercamp in Polen
  • Einkaufswagenchips: 4 Kisten sind wir los, die 5-te ist im Arbeit.
Wenn die Chips abgenommen wurden, liegen die Kosten für uns in der TF Wahlkampf bei ca 750 €
  • Die Gläser der AG Singlemalt sind bestellbar über der Shop von http://denk-selbst.org
  • Ausschreibung für Kommunalpolitischen Mitarbeiter
http://denk-selbst.org/?page_id=91
  • Der LaVo weist noch mal darauf hin, dass Partei Mannschaftssport ist und bittet ALLE Direktkandidaten, sich bei der TF Wahlkampf zu melden um GEMEINSAM Wahlkampf zu machen.

TOP 4: Termine der nächsten Arbeitstreffen und Sitzungen

Jeden ersten Mittwoch im Monat findet ein offenes Arbeitstreffen des Vorstandes statt und jeden dritten Mittwoch im Monat eine Vorstandssitzung.

Termine Arbeitstreffen, Beginn jeweils 20.30 Uhr, Ende 21.30 Uhr

  • 06.09.2017
  • 04.10.2017
  • 08.11.2017
  • 06.12.2017

Termine Vorstandssitzung, Beginn jeweils 20.30 Uhr, Ende 21.30 Uhr

  • 15.08.2017 Wieder im GLM? Wo? Mumble, da Vorstand nicht vollständig
  • 20.09.2017
  • 18.10.2017
  • 22.11.2017
  • 20.12.2017
  • Die anderen (nicht unwichtigen) Termine findet Ihr hier:
https://calendar.google.com/calendar/embed?src=bbpr%40piraten-bb.de&ctz=Europe/Berlin

TOP 5 Schluss der Sitzung

  • Die Sitzung wurde um 21.21 Uhr geschlossen.