Hauptmenü öffnen

PiratenWiki β

Dahme-Oder-Spree/Beschluss

< Dahme-Oder-Spree

Beschlüsse 2024

Umlaufbeschluss 2024-01

Abstimmung: Umlaufbeschluss 2024-01 Plakate zur Europa- und Kommunalwahl
Dafür: TheBug, Riccardo
Dagegen:
Enthaltung:
nicht abgestimmt: Chefkoch
Ergebnis: Angenommen
Bemerkung: keine

Titel: Plakate zur Europa- und Kommunalwahl
Initiator: TheBug
Zeitraum für Beschlussfassung: 48h (bis 28.3.2024 15:00)

Antragstext: Der Vorstand möge beschließen für die Beschaffung von 1000 Plakaten A1 und 50 Bauzaun-Bannern zur EU und Kommunalwahl 2024 ein Budget von bis zu € 4000 bereit zu stellen. Voraussetzung für den Höchstbetrag ist, dass zugesagte Spenden eingehen.

Begründung: Wir kandidieren in mehreren Regionen und müssen die Europawahl unterstützen.

Ergebnis: Angenommen




Umlaufbeschluss 2024-02

Abstimmung: Umlaufbeschluss 2024-02 Domain für Wahlkampf sichern
Dafür: TheBug, Riccardo
Dagegen:
Enthaltung:
nicht abgestimmt: Chefkoch
Ergebnis: Angenommen
Bemerkung: keine

Titel: Domain für Wahlkampf sichern
Initiator: TheBug
Zeitraum für Beschlussfassung: 48 h (bis 28.3.2024 16:00)

Antragstext: Der Vorstand möge beschließen die Domain "piraten-ödp.de" zu reservieren und auf die Präsenz des RV DOS aufzuschalten.

Begründung: Wir haben in LOS für den Kreistag eine gemeinsame Liste mit der ÖDP aufgestellt und benötigen die Domain für den Wahlkampf.

Ergebnis: Angenommen



Umlaufbeschluss 2024-03

Abstimmung: Umlaufbeschluss 2024-03 Lizenz für Wordpress Plugin erwerben
Dafür: TheBug, Riccardo
Dagegen:
Enthaltung:
nicht abgestimmt: Chefkoch
Ergebnis: Angenommen
Bemerkung: keine

Titel: Lizenz für Wordpress Plugin erwerben
Initiator: theBug
Zeitraum für Beschlussfassung: 24 h (bis 4.4.2024 23:00)

Antragstext: Der Vorstand möge beschließen für das Wordpress der Seite piraten-oedp das Plugin Astra Pro zu lizenzieren. Dafür fallen Kosten von knapp € 50 pro Jahr an.

Begründung: Wird für den Wahlkampf benötigt

Ergebnis: Angenommen



Umlaufbeschluss 2024-04

Abstimmung: Umlaufbeschluss 2024-04
Dafür: TheBug, Chefkoch, Riccardo
Dagegen:
Enthaltung:
nicht abgestimmt:
Ergebnis: Angenommen
Bemerkung: keine

Titel: Segways mieten für Wahlkampf
Initiator: TheBug
Zeitraum für Beschlussfassung: 24 h (bis 9.4.2024 15:00)

Antragstext: Der Vorstand möge beschließen das vorliegende Angebot von Frau Popp für zwei Segways für den Wahlkampf anzunehmen. Die Kosten belaufen sich auf € 3000 und sind vom RV zu übernehmen.

Begründung: Die zwei Segways dienen uns als mobile Wahlkampfstände.

Ergebnis: Angenommen