Unterstütze uns! Spende jetzt!

Kreisverband OHV/Vorstandssitzung/2014-04-16

Aus PiratenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kreisverband OHV | Vorstand | Mandatsträger | Treffen & Protokolle | Satzung | Umlaufbeschlüsse | Finanzen und Inventar | Presse | Dokumente | Archiv

Teilnehmer:

  • Fank Görden


Drei Vorstandsmitglieder anwesend, Beschlussfähigkeit gegeben.


  • Markus schrieb: ich bin ab morgen für ca. 1 Woche verreist, kann also nicht dabei sein, bin aber ggf. telefonisch erreichbar und schaue gelegentlich auch wieder in meine Mails rein. Es ist aber gut, wenn Ihr Euch trefft. Ich habe zu Axels Vorschlägen was reingeschrieben.


Die Sitzung wird um 20.20 Uhr von Thomas eröffnet.


Tagesordnungspunkte

1. Genehmigung des Protokolls vom 09.04.2014

Genehmigt

1a.Besprechung der Broschüre im Inhalt und Themenreihenfolge

Ergebnis: Die Broschüre soll so bleiben, wie sie zuletzt rumgeschickt und im Blog veröffentlicht wurde.

2. Beschluss über die endgültige Form und Umsetzung und 3. Feststellung des tatsächlichen Bedarfs an Auflagen

Beschluss: Die Wahlprogrammbroschüre wird wie beschlossen in Auftrag gegeben. Es sollen 500 Stk bestellt werden. 
Dafür: Thomas, Axel, David
Dagegen:
Enthaltung: 

Axel wird noch ein Preisangebot von Quickprint einholen.

4. Besprechung Flyer von Markus Teil A – Seite und B –Seite

Ein Flyer mit 12 Seiten oder zwei mit 6 Seiten?

Anmerkung Markus: Ich bin für einen Flyer mit 12 Seiten, dann ist das eine runde, komplette Sache. Wenn noch jemand den Text durchgehen will bzw. Änderungsvorschläge hat, kann ich am Donnerstag mich vielleicht noch etwas mit beschäftigen oder Samstag.

Diskussion: Es wird vorgeschlagen, den Flyer kürzer zu gestalten. Vor- und Rückseite angelehnt an den Flyerentwurf von Markus, Innenteil dann die Programmschwerpunkte und die Überschriften. Verweis auf ausführlichen Text unter Piraten-OHV.de oder an Kandidaten; dann Bilder und Kurzvorstellung Kandidaten mit Kontaktdaten. Auf der ersten Seite noch das Piraten OHV Logo und Text "Kommunalwahl 2014" sowie Text" Schwerpunkte des Wahlprogramms" . Auf der Rückseite nur die Kapitelüberschriften und den Button "PIRATEN wählen"

Der Vorschlag wird einstimmig angenommen.

5. Beschluss über Stückzahl und Bezahlung

Anmerkung Markus: Ich schlage vor 5000 für 224,26 bzw. maximal 250 Euro, jeder bekommt 800-1000 plus Reserve wenn Tobias oder andere noch welche verteilen.

Es sollen Flyer DIN lang, Faltblatt, 4 Seiter gedruckt werden. Angebot 2500 Stk, 90 gr. glänzend, bei Flyerday z.B.:

Maße 10,5 x 21 cm rd 33 € Maße 9,9 x 21 cm wären rd 70 € Wickelfalz, 6-seiter (A 4 zweimal gefaltet) rd 80 €

Beschluss: Es sollen Flyer bis zu 100 € (ohne Versandkosten ) bestellt und aus der KV -Kasse bezahlt werden.
Dafür: Thomas, Axel, David
Dagegen:
Enthaltung:

Axel erkundigt sich bei Quickprint nach den Preisen

Bezahlungsmodus: Rechnung immer an die Piratenpartei KV Oberhavel, wenn direkt gezahlt werden muss, gggf. vorstrecken und bei David einreichen.


6. Persönlicher Flyer

Axel wird für sich 5000 Stück bei Quikdruck bestellen. = 70,-€

Die 75 Plakate A 1 kosten 110,- € und das macht zusammen 180,-€ + 19% MwSt. = 214,20 €

Diskussion: Die Persönliche Flyer und die Plakate zahlt jeder Kandidat selber aus seinen Wahlkampfbudget oder eigener Tasche.

Anmerkung Markus: Ich muss noch den Flyer entwerfen, werde aber nicht so viele bestellen, ggf. kann ich ja noch Kugelschreiber, Einkaufschips und anderes dazu bestellen. Wenn Ihr eine Sammelbestellung aufgebt würde ich 100-150 Einkaufchips und ggf. Kugelschreiber mitbestellen.


Frage von Tobias: Tobias fragte nach Flyern etc. Im Piratenshop kosten 100 TTIP Flyer 5,99 €, 500 Stk 24,00 €. AUch die Flyer mit dem Pffefferstick sind nicht unmäßig teuer : 10 x 100 stk kosten 19 €TTip-Flyer, Piratenpfeffer etc.

Beschluss: Piratenpfeffer 10 Pkt (1000 Stk) bestellen 19 €; TTiP, Flaschpost sollen Kandidaten selber bestellen (man kann sich ja zusammentun)
Dafür: Axel, Thomas, David
Dagegen:
Enthaltung:

7. Welche Plakatträger stehen und bis wann zu welchen Kosten zur Verfügung

Anmerkung Markus: Ich habe die Zusage von Lutz, dass der Landesverband die Kosten übernimmt, warte noch auf ein Angebot über 355 Plakatträger, die Frank in Berlin-Pankow abholen könnte. Wahrscheinlich werde ich morgen mal telefonisch von unterwegs aus nachhaken.

Diskussion: Abwarten, bis Markus Info´s hat und dann weiter sehen. Frank würde Plakatträger abholen und zu Axel bringen. Hat eine Tapeziermaschine, ist aber übernächstes WE in HH auf Fortbildung. Deadline für Info ist nächster Mittwoch. Wenn dann nichts klar, besorgen wir die Hohlkammerplakate.


Ende der Sitzung: 21.55 Uhr