Unterstütze uns! Spende jetzt!

Nordbrandenburg/Vorstand/Vorstandssitzung/2019-02-18

Aus PiratenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Piraten NBB Logo.png

RV Nordbrandenburg
Vorstand | Hauptversammlung | Mandatsträger | Kommunalwahl 2019 | Mitglieder | Treffen und Protokolle | Anträge | Beschlüsse | Finanzen und Inventar | Presse | Dokumente | Archiv

Protokoll der Vorstandssitzung vom 18.02.2019

Allgemeines

Anwesend:

Entschuldigt:

  • keiner

Fehlend:

  • Axel Heidkampf
  • Ulf Makarski

Gäste:

  • keine

Ort: Mumble-Raum des RV Nord

Beginn: 20:12
Ende: 21:14

Versammlungsleiter: Thomas Ney
Protokollant: alle

Der Inhalt des Protokolls wurde aus wahltaktischen Gründen an einigen Stellen gekürzt.


TOP 1: Begrüßung, Formalia

  • Der Vorsitzende eröffnet die Sitzung um 20:12 Uhr.
  • Einladung erfolgte fristgerecht per E-Mail. Eine ordnungsgemäße Einladung wird somit festgestellt.
  • 5 von 7 Vorstandsmitgliedern sind anwesend. Damit ist eine Beschlussfähigkeit gegeben.
  • Zur TO liegen keine Änderungsanträge vor. Die TO wird mit 4 von 4 Stimmen angenommen.
  • Das Protokoll der letzten Sitzung wurde genehmigt.

TOP 2: Tätigkeitsberichte

Tätigkeitsbericht 1. Vorsitzender

  • Stammtische in Oranienburg und Rheinsberg besucht
  • Programmkonferenzen besucht
  • Formalkram für die Kommunalwahl erledigt
  • Anträge für den OPT erarbeitet
  • Cloud und interne Mailingliste für den RV eingerichtet
  • Telefonate mit Wahlleitern von OHV und Bernau
  • Mit der Erstellung von Druckvorlagen begonnen
  • Presse- und Social-Media-Arbeit, darunter 1 Artikel zum Einzelhandel in Oranienburg mit Medienerwähnung
  • PK des LV zum Paritätsgesetz besucht
  • Sonstige Arbeit im Rahmen der AG Datenschutz

Tätigkeitsbericht Stellvertretender Vorsitzender

  • Stammtisch in Rheinsberg, Kommunalprogramm für die StVV fertig
  • Besuch der Programmkonferenz
  • Zuarbeit im Bereich Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Termine bzgl. Zusammenarbeit mit BVB/FW

Tätigkeitsbericht Schatzmeister

Tätigkeitsberichte Beisitzer

  • siehe oben; beide anwesenden Beisitzer haben an den meisten der o. g. Termine teilgenommen.

Sachstand Finanzen

  • Kontostand Bankkonto: 7.867,90 Euro
  • Kassenstand Barkasse: 23,71 Euro
  • Konto BARUM: 4.856,06 Euro
  • Konto PR: wird erfragt, ca. 1.200 EUR
  • Gesamtmittel: knapp 14.000 EUR

Sachstand Mitglieder

  • 108 Mitglieder, davon 16 stimmberechtigt (2 schwebend)
  • Neuzugänge: 3
  • Abgänge: 1

TOP 3: Kandidaturen zur Kommunalwahl/Ausstehende Aufstellungsversammlungen

  • AVs komplett für OHV, Oranienburg, Bernau, Rheinsberg, Gransee
  • Offen: Tantow, Glienicke, evtl. Nachnominierung für OHV
  • Kandidaturen über BVB/FW: BAR, UM, OPR; Unterlagen bereits abgegeben, Termine der AVs voraussichtlich Anfang März
  • Status Prignitz derzeit unklar.
  • Großwoltersdorf macht eigene Bürgerinitiative; AV am 26.02. um 18:30; Dirk würde (vermutl. mit Rami) helfen

TOP 4: Programmparteitag

  • Programmkonferenz am 25.02.2019 ab 18 Uhr im Mumble-Raum des RV Nord
  • Beschluss der letzten HV: Programmparteitag soll online sein
  • Vorschlag: Verfahren wie beim OPT des LV; GO in analoger Anwendung
  • Terminvorschlag: 24.03.2019 oder unter der Woche danach (dann nur online)
  • Thomas fragt UK bzgl. Einrichtung der notwendigen Räume
  • Thomas prüft Satzung und Anwendbarkeit der GO nochmal
  • HV/OPT müsste im besten Fall lediglich einen Programmantrag beschließen, da das neue Programm geschlossen zur Abstimmung gestellt werden soll.

TOP 5: Stand Kommunalwahlkampf

  • Programm für Oranienburg und Rheinsberg nahezu fertig; Bernau noch ausstehend; Stefan fragt nach Termin/weiterem Vorgehen
  • Webseiten für OR, BER und Rheinsberg fertig, fehlende Inhalte werden im Laufe der Woche nachgetragen
  • Der Vorstand befürwortet die flexible Verwendung der Mittel statt fixe Budgets pro Kandidat. Durch Sammelbestellungen sollen die Ressourcen maximal effizient eingesetzt werden.


TOP 6: Sonstiges

TOP 7: Schließung der Versammlung/Festlegung der nächsten Sitzung

  • Die Versammlung wird um 21:14 Uhr geschlossen.
  • Der Termin für die nächste Vorstandssitzung wird per E-Mail festgelegt.