Unterstütze uns! Spende jetzt!

Vorstand/Protokolle/2011-08-12

Aus PiratenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Übersicht und Kontakt | Zuständigkeiten | Termine, Sitzungen, Protokolle | Dokumente | Projekte | Beschlüsse | Anträge | Anfragen | Beauftragungen | Ausschreibungen | Dokumentation


Einladung vom 05.08.2011

Einladung zur Landesvorstandssitzung, 12.08.2011

Werte Brandenburger Piraten,

der Landesvorstand lädt zur nächsten ordentlichen Sitzung zum Dienstag, den 12.08.11 um 19:00 Uhr in das Restaurant "Zum fliegenden Holländer" in der Benkertstr. 5, 14467 Potsdam ein.
Die Sitzung findet im ... statt. So weit es die technischen Möglichkeiten zulassen ist auch eine online-Beteiligung per Mumble und Pad möglich.
Und zwar auf dem Mumble-Server: mumble.piratenbrandenburg.de, siehe http://wiki.piratenbrandenburg.de/Mumble/Server2. Denkt bitte daran, die richtige Software zu installieren. Und dem Pad: http://lavo-bb.piratenpad.de/85

Die vorläufige Tagesordnung lautet:

  1. Eröffnung der Sitzung
    1. Begrüßung
    2. Wahl von Versammlungsämtern
      1. Wahl des Versammlungsleiters
      2. Wahl des Protokollführers
    3. Beschlussfähigkeit
    4. Abstimmung über Öffentlichkeit & Genehmigung von Aufzeichnung
    5. Bestätigung des Protokolls der letzten Sitzung vom 26.07.2011
    6. Abstimmung über die Tagesordnung
  2. Kennzahlen
    1. Mitglieder
    2. Finanzen
      1. Offene Forderungen
  3. Anträge
  4. Beschlüsse
    1. Umlaufbeschlüsse
    2. Beschlussvorlagen
  5. Anfragen
  6. Diskussionen & News
    1. Landesparteitag
    2. Wahlkampf
      1. Organisation für Jüterbog
      2. und Brandenburg Havel
    3. Landesgeschäftsstelle
  7. Sonstiges / Verschiedenes
    1. flickr-Accounts
    2. Anstehende Termine
  8. Nächste Sitzung

Der Landesvorstand nimmt gerne Ergänzungswünsche zur Tagesordnung entgegen.
Weitere Infos und die aktuelle Planung findet man zu gegebener Zeit unter http://wiki.piratenbrandenburg.de/Vorstand/Protokolle/2011-08-12

Beste Grüße
Clara Jongen
i.A. des Landesvorstands


Ergänzung der TO

Ich bitte folgende Punkte unter Sonstiges aufzunehmen. --Uk 11:29, 8. Aug. 2011 (CEST)

  • Stand der Dinge

Ich bitte folgende Punkte unter Sonstiges aufzunehmen. --RicoB CB 18:10, 12. Aug. 2011 (CEST)

  • Stand der Dinge
  • Fördermitgliedschaft Junge Piraten Antrag 2011-013


Protokoll

  • Teilnehmer:
  1. Holger
  2. Eik Wassberg
  3. Clara
  4. Oliver
  5. Sven/701
  6. Markus via Pad/Mumble
  • Gäste:
  1. uk
  2. Sebastian Pochert
  3. RicoB CB
  4. Bastian
  5. Andreas
  6. Christoph B. via Pad
  7. FireFox Pad/Mumble
  8. Lars Pad/Mumble
  • Zu Beginn der Sitzung beschlossene Tagesordnung:

Eröffnung der Sitzung

Begrüßung

Holger eröffnet die Sitzung um 19:25 Uhr.

Wahl von Versammlungsämtern

Wahl des Versammlungsleiters

Holger ist vorgeschlagen, er wird einstimmig zum Versammlungsleiter gewählt.

Wahl des Protokollführers

Eik ist vorgeschlagen, er wird einmütig zum Protokollanten gewählt. Clara wird unterstützen, einmütig gewählt.

Beschlussfähigkeit

6 anwesende Vorstandsmitglieder, die Beschlussfähigkeit wird festgestellt.

Abstimmung über Öffentlichkeit & Genehmigung von Aufzeichnung

Abstimmung über die Öffentlichkeit und Aufzeichnung gemeinsam. Die Sitzung ist öffentlich, Aufzeichnungen sind genehmigt.

Die Sitzung wird kurzzeitig unterbrochen um den Stream zum laufen zu bringen. Die Sitzung wird um 19:40 Uhr fortgesetzt.

Bestätigung des Protokolls der letzten Sitzung vom 26.07.2011

Es gibt keine Anmerkungen zum Protokoll. Das Protokoll wird einmütig bestätigt.

Abstimmung über die Tagesordnung

Es sollen folgende Punkte mit aufgenommen werden: Tagesgeldkonto, Protokoll LPT 2011.1, Stand der Fördermitglieddschaft der JuPis. Es gibt keine Einwände, die Punkte werden der Tagesordnung angefügt. Die Tagesordnung wird einstimmig beschlossen.

Kennzahlen

Mitglieder

  • Aktuelle Mitgliederzahl: 352
  • davon haben 142 ihren Mitgliedsbeitrag für 2011 entrichtet
  • Seit der letzten ordentlichen Vorstandssitzung (26.07.2011) gab es:
  • Neumitglieder: 4
  • Wechsel in den LV Brandenburg hinein: 0
  • Wechsel aus dem LV Brandenburg heraus: 0
  • Auf Bestätigung wartende Neumitglieder: 1
  • Austritte: 2 (Austritte in 2010, jetzt bekanntgeworden)
  • Aufschlüsslung nach Landkreisen (Mitgliedsbeitrag 2011 bezahlt):
  • BAR, Barnim: 26 (11) Mitglieder
  • BRB, Brandenburg a.d.H.: 19 (9) Mitglieder
  • CB, Cottbus: 29 (13) Mitglieder
  • EE, Elbe-Elster: 6 (1) Mitglieder
  • FF, Frankfurt (Oder): 11 (6) Mitglieder
  • HVL, Havelland: 21 (13) Mitglieder
  • LDS, Dahme-Spreewald: 20 (7) Mitglieder
  • LOS, Oder-Spree: 18 (5) Mitglieder
  • MOL, Märkisch-Oderland: 18 (7) Mitglieder
  • OHV, Oberhavel: 19 (5) Mitglieder
  • OPR, Ostprignitz-Ruppin: 9 (0) Mitglieder
  • OSL, Oberspreewald-Lausitz: 11 (4) Mitglieder
  • P, Potsdam: 47 (21) Mitglieder
  • PM, Potsdam-Mittelmark: 36 (16) Mitglieder
  • PR, Prignitz: 6 (3) Mitglieder
  • SPN, Spree-Neiße: 7 (1) Mitglieder
  • TF, Teltow-Fläming: 33 (14) Mitglieder
  • UM, Uckermark: 16 (6) Mitglieder

Finanzen

Aktueller Kontostand: 18.255,34 €
Aktuelle Rückstellungen: 7.653,06 €

Offene Verbindlichkeiten:
146,48 €        Umlagen KV Havelland
220,30 €        Umlagen KV Märkisch-Oderland
734,20 €        Anteil Barnim, Staatliche Teilfinanzierung
176,21 €        Anteil Elbe-Elster, Staatliche Teilfinanzierung
293,68 €        Anteil Frankfurt(Oder), Staatliche Teilfinanzierung
616,72 €        Anteil KV Havelland, Staatliche Teilfinanzierung
557,99 €        Anteil Dahme-Spreewald, Staatliche Teilfinanzierung
587,36 €        Anteil Oder-Spree, Staatliche Teilfinanzierung
557,99 €        Anteil KV Märkisch-Oderland, Staatliche Teilfinanzierung
264,31 €        Anteil Ostprignitz-Ruppin, Staatliche Teilfinanzierung
323,05 €        Anteil Oberspreewald-Lausitz, Staatliche Teilfinanzierung
969,14 €        Anteil Potsdam-Mittelmark, Staatliche Teilfinanzierung
176,21 €        Anteil Prignitz, Staatliche Teilfinanzierung
205,57 €        Anteil Spree-Neiße, Staatliche Teilfinanzierung
792,93 €        Anteil Teltow-Fläming, Staatliche Teilfinanzierung
440,52 €        Anteil Uckermark, Staatliche Teilfinanzierung

Letzte Kontenbewegungen:

Am 6.8.2011 fand eine Kassenprüfung in der Landesgeschäftsstelle statt. Der Kassenprüfungsbericht musste wegen Beleidigungen und ggfs. geschäftsschädigendem Verhalten aus dem Wiki genommen werden. Die Aufforderung wurde von dem Landesvorstand entgegengenommen. Die Kassenprüfer wurden aufgefordert den Bericht anzupassen und neu zu veröffentlichen.

Offene Forderungen

Offene Forderungen:
 4,81 €        Rückforderungen Umlagen KV BRB
22,24 €        Rückforderungen Umlagen KV CB / RV Südbrandenburg
39,52 €        Rückforderungen Umlagen SV P

Anträge

2011-016

Gast fragt nach weshalb eine Kostenübernahme beantragt wird, wenn theoretisch genug Geld in der aktuellen Kasse des Kreisverbandes vorhanden ist. Das Geld soll genutzt werden sodass mögliche Projekte wie Bürgerforen nicht abgesagt werden müssen.

Abstimmung:

Markus: dafür
Holger: dafür
Eik: dafür
Oliver: dafür
Sven: enthalten
Clara: enthalten
Der Antrag wurde mit 4 Stimmen dafür, 2 Enthaltung und 0 Stimmen dagegen angenommen .

2011-017

Der Antragsteller stellt den Antrag vor. Es kam eine Anfrage weshalb so wenig Werbemittel angeschafft werden sollen. Jüterbog ist eine kleine Stadt, es dürfen nur 60 Plakate aufgehangen werden (je Kandidat). Eik: Bei der Verteilung der PartF wurde Geld für ebensolche Fälle bereitsgestellt. Es wird diskutiert ob das Geld aus der Kreisumlage abgezogen werden soll.

Der Antrag wird durch den Antragssteller dahingehend abgeändert sodass das Geld nicht aus der Kreisumlage sondern aus der Landeskasse bereitgestellt wird.

Abstimmung:

Markus: dafür
Holger: dafür
Eik: dafür
Oliver: dafür
Sven: dafür
Clara: dafür
Der Antrag wurde mit 6 Stimmen dafür, 0 Enthaltung und 0 Stimmen dagegen angenommen .

Beschlüsse

Umlaufbeschlüsse

Clara pflegt die getätigten Umlaufbeschlüsse in das Wiki ein. Es handelt sich um 4 Beschlüsse zur Aufnahme von Neumitgliedern, sowie den Umlaufbeschluss zur Einrichtung der neuen Landesgeschäftsstelle.

Vorläufige Entfernung des Kassenprüferberichtes vom 06.08.2011

Der Vorstand möge beschließen der Aufforderung den Kassenprüfungsbericht vom 06.08.2011 aus dem Wiki des Landesverbandes zu entfernen zunächst nachzukommen.
Die Kassenprüfer werden aufgefordert beleidigende und geschäftsschädigende Anschuldigen gegenüber einzelnen Personen sowie Falschdarstellungen zu entfernen, und eine korrigierte und sachgerechte Fassung nachzureichen.

Begründung
Die vorläufige Entfernung erfolgt aufgrund der Verantwortung der Piratenpartei Brandenburg als Telemedienstanbieter Inhalte auf begründeten Einwand min. einstweilen herauszunehmen.

Aufnahme von Neumitgliedern

Der Vorstand möge beschließen, der Aufnahme des Neumitgliedes [Name entfernt] in die Piratenpartei, Landesverband Brandenburg, zuzustimmen.

Begründung
Um die Aufnahme eines Neumitgliedes zu legitimieren, muss der Vorstand der zuständigen Gliederung der Aufnahme zustimmen (§2 (2) der Landessatzung). Da der zuständige Kreisverband noch nicht gegründet wurde, übernimmt an dieser Stelle der Landesverband. Um die Aufnahme zeitnah abzuwickeln, bitte ich darum diese per Umlauf zu legitimieren.


Thema: Aufnahme eines Neumitgliedes
Der Vorstand möge beschließen, der Aufnahme des Neumitgliedes [Name entfernt] in die Piratenpartei, Landesverband Brandenburg, zuzustimmen.

Begründung
Um die Aufnahme eines Neumitgliedes zu legitimieren, muss der Vorstand der zuständigen Gliederung der Aufnahme zustimmen (§2 (2) der Landessatzung). Da der zuständige Kreisverband noch nicht gegründet wurde, übernimmt an dieser Stelle der Landesverband. Um die Aufnahme zeitnah abzuwickeln, bitte ich darum diese per Umlauf zu legitimieren.


Thema: Aufnahme eines Neumitgliedes
Der Vorstand möge beschließen, der Aufnahme des Neumitgliedes [Name entfernt] in die Piratenpartei, Landesverband Brandenburg, zuzustimmen.

Begründung
Um die Aufnahme eines Neumitgliedes zu legitimieren, muss der Vorstand der zuständigen Gliederung der Aufnahme zustimmen (§2 (2) der Landessatzung). Da der zuständige Kreisverband noch nicht gegründet wurde, übernimmt an dieser Stelle der Landesverband. Um die Aufnahme zeitnah abzuwickeln, bitte ich darum diese per Umlauf zu legitimieren.


Thema: Aufnahme eines Neumitgliedes
Der Vorstand möge beschließen, der Aufnahme des Neumitgliedes [Name entfernt] in die Piratenpartei, Landesverband Brandenburg, zuzustimmen.

Begründung
Um die Aufnahme eines Neumitgliedes zu legitimieren, muss der Vorstand der zuständigen Gliederung der Aufnahme zustimmen (§2 (2) der Landessatzung). Da der zuständige Kreisverband noch nicht gegründet wurde, übernimmt an dieser Stelle der Landesverband. Um die Aufnahme zeitnah abzuwickeln, bitte ich darum diese per Umlauf zu legitimieren.

Mietvertrag und Einrichtung der neuen Landesgeschäftsstelle

Der Vorstand möge beschließen den vorliegenden Mietvertrag über das Mietobjekt Am Bürohochhaus 2-4, 14482 Potsdam zu unterzeichnen. Die Räumlichkeiten werden künftig als Landesgeschäftsstelle genutzt. Die veranschlagten Kosten/Monat belaufen sich auf:
342,00 € Miete 132,00 € Nebenkosten 66,00 € Abschlag Strom (nach Verbrauch) zzgl. MwSt. Desweiteren werden einmalig 750,00 € für die erste Einrichtung der Geschäftsstelle bereitsgestellt.

Beschlussvorlagen

Bestätigung Ausgaben

Der Vorstand möge beschließen alle Ausgaben der Piratenpartei Brandenburg zwischen dem 07.08.2010 und dem 12.08.2011 zu bestätigen.

Datum            Betrag     Verwendung
09.08.2010     100,00 €     Miete Landesgeschäftsstelle August
30.09.2010       6,80 €     Kontoführung
09.12.2010     186,60 €     Miete Bürgerhaus am Schlaatz (LPT 2010.1)
13.12.2010     304,90 €     Umlagen Bundesverband Rest 2009
13.12.2010     400,00 €     Miete Landesgeschäftsstelle September-Dezember
30.12.2010     100,00 €     Miete Landesgeschäftsstelle Januar
30.12.2010       6,50 €     Kontoführung
04.01.2011     164,00 €     Weitergabe einer Spende an den SV Potsdam
07.01.2011      10,00 €     Weitergabe einer Spende an den SV Potsdam
20.01.2011     895,48 €     Rechenschaftslegung 2009
20.01.2011     217,50 €     Porto Einladungen zum LPT 2011.1
24.01.2011      11,22 €     Rechnung Bytecamp
24.01.2011     150,00 €     Weitergabe einer Spende an den KV Cottbus
26.01.2011      25,00 €     Mitgliedsbeitrag Deutsches Jugendherbergswerk
28.01.2011     100,00 €     Miete Landesgeschäftsstelle Februar
03.02.2011     150,00 €     Miete Weihnachtsfeier 2010
07.02.2011     249,99 €     Catering Landesparteitag 2011.1
09.02.2011     250,00 €     Weitergabe einer Spende an den KV Cottbus
14.02.2011     250,00 €     Liederbuchaktion der Musikpiraten
23.02.2011       9,00 €     Rechnung Bytecamp
28.02.2011     100,00 €     Miete Landesgeschäftsstelle März
08.03.2011     149,27 €     SSL-Zertifikat
08.03.2011      21,11 €     Weitergabe einer Spende an den KV Cottbus
16.03.2011      20,00 €     Weitergabe einer Spende an den KV Cottbus
18.03.2011     734,20 €     Anteil KV Cottbus Staatliche Teilfinanzierung
18.03.2011     587,36 €     Anteil KV Brandenburg a.d. Havel Staatliche Teilfinanzierung
21.03.2011       9,00 €     Rechnung Bytecamp
22.03.2011      24,00 €     Werbematerial Zensus11
30.03.2011      79,95 €     Fachliteratur
30.03.2011     100,00 €     Miete Landesgeschäftsstelle April
31.03.2011       6,00 €     MOL-Domain
31.03.2011       9,10 €     Kontoführung
31.03.2011       2,80 €     Kontoführung
01.04.2011     200,00 €     Teilnahme Marina Kassel 2011
08.04.2011      39,17 €     Flyer Frühling der Freiheit
08.04.2011      39,17 €     Flyer Frühling der Freiheit
08.04.2011      39,17 €     Flyer Frühling der Freiheit
08.04.2011      67,04 €     Flyer Frühling der Freiheit
08.04.2011       1,14 €     MOL-Domain (Rest)
26.04.2011      10,27 €     Rechnung Bytecamp
28.04.2011     100,00 €     Miete Landesgeschäftsstelle Mai
28.04.2011     127,87 €     Umlagen KV OHV
28.04.2011     557,99 €     Anteil KV OHV Staatliche Teilfinanzierung
10.05.2011      50,00 €     Weltrekordversuch BPT 2011.1
24.05.2011       9,00 €     Rechnung Bytecamp
27.05.2011     435,00 €     Porto Zahlungserinnerungen
06.06.2011     100,00 €     Miete Landesgeschäftsstelle Juni
15.06.2011     100,00 €     Unterstützung Demo Innenministerkonferenz Frankfurt/Main
24.06.2011       9,00 €     Rechnung Bytecamp
24.06.2011     151,56 €     Werbemittel (Aufkleber)
30.06.2011       6,80 €     Kontoführung
01.07.2011     100,00 €     Miete Landesgeschäftsstelle Juli
12.07.2011      80,00 €     Flyer Grundsatzprogramm
20.07.2011       9,00 €     Rechnung Bytecamp
22.07.2011     114,03 €     Porto Einladungen LPT 2011.2 + DOS-Gründung
27.07.2011     150,00 €     Kaperbriefe
27.07.2011     100,00 €     Unterstützung Bürgerinitiative Kristie Schwundek
01.08.2011     100,00 €     Miete Landesgeschäftsstelle August
09.08.2011     420,00 €     Miete Landesparteitag 2011.2
11.08.2011    1380,29 €     Anteil SV Potsdam Staatliche Teilfinanzierung 

Der Antragsteller stellt den Antrag vor. Da jede Ausgabe beschlossen werden muss, werden alle Ausgaben noch einmal "in einem Rutsch" bestätigt.

Abstimmung:

Markus: dafür
Holger: dafür
Eik: dafür
Oliver: dafür
Sven: dafür
Clara: dafür
Der Antrag wurde mit 6 Stimmen dafür, 0 Enthaltung und 0 Stimmen dagegen angenommen .

Anfragen

Nr-00019

Nachfrage an Rene steht noch aus. Das Verfahren war auf dem Treffen der Schatzmeister u. Generalsekretäre in Erfurt vereinbart worden, doch formal wird noch jeweils ein Beschluss durch den zuständigen Landesvorstand erfolgen. Es wird vorgeschlagen den Beschluss noch in diesem Vorstand zu behandeln. Der UB wird von Eik initiiert werden.\

Das System läuft auf einem Windows-Server, der Zugriff ist jedoch plattformunabhängig. Der Vertrag ist in der Bundesgeschäftsstelle einsehbar.

Nr-00020

  • Unterschriebenes Schriftstück ist auf dem Weg in die LGS

Diskussionen & News

Landesparteitag

Die aktualisierte Tagesordnung muss online gestellt werden. Der TOP Wahl der Kassenprüfer wird nachgereicht. Die AG Technik muss ebenso berichten.

Gibt es weitere Punkte die aufgenommen werden müssen/sollen? Wahl der Ersatzschiedsrichter. Formal getrennter Wahlgang. Ggf. Beschluss über die Zusammensetzung des Landesvorrstandes

Sven trägt die Punkte nach.

Diskussion über die Kandidaten für die Versammlungsleitung und Wahlleitung - insbesondere die Notwendigkeit, dass sich die Kandidaten vorher hinreichend auf den geplanten Ablauf, Satzung etc. vorbereiten können.

Vorschlag: Wahlhelfer-Kandidaten sollten sich mit dem potentiellen Wahlleiter in Verbindung setzen und den Ablauf besprechen.

Technik ist schon vorbereitet. Beamer, Netzwerk, Steckdosenleisten. Internetanbindung durch den Veranstalter.

Stimmzettel, Stimmkarten werden durch die AG EventCrew mit Hilfe von vielen fleißigen Ameisen erstellt. Drucker wird für alle Fälle ebenfalls mitgebracht.

Wahlkampf

Organisation für Jüterbog

Wahlzulassung von Ron ist erfolgt. Formale Unterlagen wurden eingereicht. Die Unterstützerunterschriften sind vollständig gesammelt. Der Wahlkampf kann beginnen!

Das Plakat wurde in die AG PrÖA eingebracht. Flyer-Vorlage steht. Potsdam möchte bei Wahlkampf unterstützen.

Potsdamer sagen Unterstützung zu, insbesondere bei arbeitsintensiven Aufgabe (Kleistern, ...). Weiteres wird von Andreas auf dem nächsten Stammtisch in Potsdam besprochen.

Aktionswoche ist nach dem LPT vom 22.08. bis 25.08.2011. 6.WKO 16.08. wird Wahlkampfkoordination weiter vorangetrieben.

Organisation für Brandenburg Havel

Wahlzulassung von Sven ist erfolgt. Formale Unterlagen wurden eingereicht. Die Unterstützerunterschriften sind vollständig gesammelt. Der Wahlkampf kann auch in Brandenburg beginnen!

Plakate sind heute eingetroffen und können uU schon nächste Woche aufgehangen werden. Pressemitteilungen werden sich steigern, mehrere Anfragen für Podiumsdiskussionen Gewerkschaften sind interessiert. Programm trifft auf Interesse.

MV-Wahlkampf (LTW)

Uckermärker möchten MV durch Infostand + Stammtisch unterstützen. Hilfe ist willkommen, Clara wird Kontakt zu Matthias "Kungler" Schrade (Bundeswahlkampfkoordinator) herstellen und nachfragen.

Landesgeschäftsstelle

Vertrag wurde unterschrieben, ist abgeschickt und haben die Zusage, dass er wieder zurückgeschickt wurde. Anfang September können wir einziehen, vorrausgesetzt, dass die Firma, die z.Z. in den Räumlichkeiten ist, bis dahin ausgezogen ist. Räume im ehemaligen Finanzamt Potsdam. 5min von der nächsten Autobanhnabfahrt. Per Bus und Tram ebenfalls erreichbar. Parklätze reichlich vorhanden, schöne Aussicht. Frisch renovierte Räume. Räume 24/7 erreichbar, Kantine bis 15 Uhr besetzt. Die Kantine kann auch von Gruppen genutzt werden.

Zusätzlicher Konferenzraum mit riesigem großen Tisch kann bei Bedarf hinzugemietet werden.

Eine erste Einrichtung wird besorgt, Spenden sind erwünscht. SV Potsdam möchte uU mit einziehen, Entscheidung steht noch aus.

Kurze Pause von 21:28 bis 21:36. Sitzung wird fortgesetzt, Eik fehlt noch. Eik ist ab 21:38 wieder da.

Sonstiges / Verschiedenes

Zu Anfrage Nr-00019: Gast empfiehlt Beschluss des LPT, sofern Voraussetzungen ( hinreichende Informationen) gegeben sind.

Diskussion

Meinungsbild über die Vorgehensweise ist uneins:

  • 2: für sonstigen Antrag auf dem LPT.
  • 2: für Umlaufbeschluss
  • 2: enthalten.

Es wird übereingekommen sowohl UB als auch einen LPT-Beschluss zu initiieren.

Stand der Dinge: Tagesgeldkonto

  • Angebote werden eingeholt/gesichtet.
  • nächste Rückfrage -> nächste Sitzung!!

Stand der Fördermitgliedschaft der JuPis

  • nächste Rückfrage -> nächste Sitzung!!

flickr-Account

FsA

Gibt es Neuigkeiten zum brandenburgischen Stand der FsA?

Auf Nachfrage soll es einen Stand durch die Rangsdorfer Piraten geben. Anfrage an den LaVo liegt (noch?) nicht vor. Anmeldeschluss ist der kommende Montag.

Unterstützung monetärer/organisatorischer oder personeller Art kann natürlich gern soweit möglich gegeben werden, eine Information wäre aber notwendig.

Ein UB soll initiiert werden dass der LV Brandenburg, sofern uns ein Konzept (inkl. Finanzplan) und eine Standgenehmigung vorliegt ein Budget bereitstellt. Das Budget soll maximal 200,00 € betragen.

Meinungsbild

  • 4 dafür, 2 Enthaltungen

Der Vorstand bittet um die Kommunikation von geplanten Aktionen im Namen des LV.

Markus will noch an was erinnern

Markus erinnert alle Vorstandsmitglied Ihre Tätigkeitsberichte zu veröffentlichen.

Anstehende Termine

  • Marina Mumble - 15.08.2011
  • 6.WKO - 16.08.2011
  • 16.08. Termin beim Landeswahlleiter
  • Polittalk am 18.08.2011
  • Gründung RV DOS / LPT 2011.2 - 20.08.2011
  • Ag PrÖA 21.08.2011

Nächste Sitzung

Die Findung des nächsten Sitzungstermines wird dem neuen Vorstand überlassen. Holger schließt die Sitzung um 22:46 Uhr (23:46 Uhr finnischer Zeit).

Wir bedanken uns bei allen Mitgliedern für die schöne Zeit. Wir sehen Euch auf dem LPT.

Audioaufzeichnung